Sonntag, 30. Juni 2013

Abschluß

Hallo, ihr alle,
ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
Heute, am letztem Junitag möchte ich euch kurz teilhaben lassen, was mich an diesem Wochenende bewegt.
Und zwar nicht zu knapp bewegt hat.
Dabei dachte ich....Hey, dass ist doch nur eine kurze Zeremonie, das ist doch ganz leicht!!!
 
Aber...nix da....
 
Gestern war ich hier:
 
 
Meine Tochter bekam ihr Abiturzeugnis, das machen wir doch ganz locker, oder?
 
 
Das war das Motto...
( und damit meinen sie nicht Bloglovin und Blogconnect, wie wir alle auch vermuten könnte...)
 
;o)
 
Und während wir ( natürlich rechtzeitig, manche sagen auch...viel zu früh!)
in der Halle sitzen, und ringsherum sich alles füllt,werde ich ein klitzekleinwenig wehmütig. Schick gekleidete Abiturenten, Eltern, die mit uns immerhin 9 Jahre lang in Klassenpflegschaftssitzungen, Schulpflegschaftssitzungen und
( was meinen Mann auch am meisten Spaß gemacht hat...)
Stammtischen Zeit verbracht haben.
 
Mir wird ganz komisch ums Herz....
 
Hat sie nicht erst vor kurzen noch dieses Teil getragen....
 
???
 
 
Und seid wann spielt sie nicht mehr mit ihrem Puppengeschirr...
 
???
 
 
Komisch, was einem durch den Kopf geht, in einem solchen Moment.
Tief durchatmen....
Sie bekommt ihr Zeugniss,
strahlt,
ist stolz,
aber auch ein bißchen wehmütig.
denn, obwohl man die Schule verläßt,
beginnt jetzt ( schon wieder...) der Ernst des Lebens.
Schule ist nicht immer toll, keine Frage. Aber, es ist ein Haus, dass man jeden Tag besucht, eine Sicherheit, eine Notwendigkeit.
Und nun ???
 
Man wird sehen, was passiert.
 
 
Neue Wege öffnen sich, ob es wohl dieser vom Kuchen sein wird?
 
Hiermit habe ich sie überrascht. Ein Nuss-Schokokuchen, nach einem  Rezept von Dr. Oetker.
Passt herrlich. Und, wer weiß ...wenn sie in die weite Welt hinausgeht ( OMG ), kann ich ihn ja noch mit der Heimatstadt und dem Zielort versehen....
 
Lecker war er jedenfalls....
 
 
Und, kein Wunder, dass der Body nicht mehr passte...schließlich trug sie ja auch nicht ihre Lauflernschuhe, sondern diese Variante:
 
 
Tja...
Aus Kinder werden Leute....
Na toll, jetzt bin ich schon wieder wehmütig.....
Gut, dass wenigstens einer Verständnis hat....
 
 
Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag.
Morgen beginnt ja ein neues Zeitalter hier im Bloggerland, alle sind mächtig gespannt. Ich habe auch Bloglovin installiert, mit der freundlichen Unterstützung meines IT-Spezialisten-Sohnes.
Mal schauen...vielleicht sollte ich mich schon mal vorsichtshalber von meinen Lesern verabschieden. Nur für den Fall, dass es nicht geklappt hat !!!
Nee, wird schon.
 
Ich hoffe sehr auf ein Wiederlesen...
 
 
 
 
Bis bald, hier, an dieser Stelle....
 
 
Macht es gut...wir lesen uns...
Claudia
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    da hattet ihr gestern ja wirklich einen aufregenden Tag und das man da auch sentimental und emotional ist finde ich sehr verständlich. Diese Gedanken hatte ich mit meinem Mann auch erst heute früh, denn unser "Kleiner" wird am Dienstag schon zehn Jahre alt. Wo ist nur die ganze Zeit hin?
    Deine Tochter wird bestimmt einen guten Weg einschlagen und immer wissen auf wen sie am meisten zählen kann und wer immer für sie da ist, nämlich ihr.
    Den Kuchen hast du so wundervoll dekoriert, lecker, lecker.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    Das Kuchenrezept Speicher ich mir ab.
    Wir brauchen es in 1 1/2 Jahren, dann kommt unser großer an die Reihe.
    Ich kann Dich gut verstehen, ich verdrücke ja schon Tränchen, weil er bald seinen Führerschein hat....das finde ich schon so erwachsen,
    Glückwunsch an Dein Töchterlein und alles Güte für sie auf ihren neuen Wegen.
    Und wir sehen uns bestimmt hier wieder, ich poste morgen, nur zur Info, falls Du mich suchst....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia!
    Das kann ich total nachvollziehen! Auf einmal geht alles ganz schnell und man denkt: Hallo!!!! Wo ist die Zeit abgeblieben? Und Abifeiern sind immer sooo feierlich und schön! Eben was ganz besonderes!!!

    Die Tort ist auch supi geworden! Ganz süße Idee :O)

    Hab noch einen schönen Sonntag und genieße noch die "Nachwehen" (grins)!

    Liebe Grüße
    Kerstin



    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Claudia,
    erst einmal gratulation für deine Tochter....sie hat es euch bewiessen das alles geklappt hat.
    Wie schnell sie doch erwachsen werden.Ich hatte das Glück meines Sohnes an der Feier in den USA teilzunehmen, als mein Sohn seinen Highschoolabschluss gemacht hat.Das wurde auf einem Fussballstadion
    und einem Einmarsch von 100 Schülern mit den tollen Uniformen aufgeführt.Das war etwas besonderes, aber es ist schon sehr lange her...denn nun ist das zweite Kind unterwegs und ich werde zum dritten mal Oma.
    Aus Kindern werden eben schnell Erwachse.
    Dein Kuchen war bestimmt sehr lecker, und diese Idee mit den Plätzchen ist dir wirklich sehr gelungen!!!

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ach liebe Claudia,

    ich kann dich so gut verstehen und ich sitze hier gerade mit einem dicken Kloß im Hals. Mir ging es vor kurzem auch so, als meine " Große " ihre Abschlussfeier von ihrer Grundschulklasse genommen hat. Nun kommt sie nach den Sommerferien auf die Oberschule und ich bin auch ganz wehmütig geworden.
    Mit Sicherheit könnt ihr sehr stolz sein.
    Ob sich morgen im Bloggerland etwas ändert, ich hoffe nicht. Ich bin jedenfalls nicht vorbereitet. Habe hier leider keinen Spezialisten zu sitzen, grins.
    Ich grüße dich ganz lieb
    Valeska

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia ,

    da habt ihr ja einen großen Tag hinter euch
    und das ist auch was ganz BESONDERES.
    Herzlichen Glückwunsch an dein Töchterchen,
    welches nun ganz Groß ist...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia, ich kann das gut nachempfinden, was du da schreibst. Und die Zeit, die rast so dahin und aus den jungen Menschen werden ruck zuck schnell Erwachsene. Lass deine Tochter ihre neue Zeit genießen, sie geht viel zu schnell vorbei.

    Bloglovin, ich habe auch versucht das Richtige zu tun. War da schon angemeldet, habe aber den Sinn der Plattform nicht verstanden. Nun sagen sie mir, dass ich 97 Leser habe (statt 441). Hoffe, du bist Morgen noch bei mir???!!!!!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zum Abitur. Und was für wahnsinns Schuhe deine Tochter trägt :-)
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudia,
    oh wie aufregend, da gratuliere ich ganz herzlich zum bestandenen Abi. Bei uns ist es in 2 Jahren soweit. Mit diesen traumhaften Schuhen wäre meine Tochter bestimmt 1,93 m groß. Der Kuchen ist ganz toll, eine geniale Idee. Die Sache mit der Wehmut kann ich sehr gut verstehen, das geht alles viel zu schnell. Wir werden Dich auch morgen noch über Blog Connect verfolgen, die Bienenelfen wirst Du schonmal nicht los. Bin mir aber sicher, dass sich nicht viel ändert.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia!
    Na, da gratuliere ich auch zum bestandenen Abi!
    Im Moment ist die Zeit der Abschiede wirklich groß!
    Bei uns war es der Abschied von der Grundschule, bis zum Abi haben wir ja noch 8 Jahre :)
    Der Kuchen ist eine tolle Idee, die könnte ich auch nochmal aufgreifen! Vielleicht zur Einschulung am Gymnasium...
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,
    da haben wir wohl momentan viel gemeinsam. :-)
    Herzlichen Glückwunsch zum Abi und alles Gute für die Zukunft.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zum Abi!!! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia,

    ach was für aufregende Stunden. Ja, so werden aus kleinen Leuten große Leute. Ich gratuliere natürlich ganz herzlich zum bestandenen Abitur und wünsche alles Gute für den weiteren Lebensweg.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia,
    Herzlichen Glückwunsch an deine Tochter und dir wünsch ich alles Liebe,nun fängt ein neuer Lebensabschnitt an,das muß so sein ist aber nicht immer einfach.Gut das du Carlo hast ;0).
    ♥,Ulli

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...