Freitag, 7. Juni 2013

Kommt ihr mit zum Bodensee?

Guten Morgen, meine Lieben,
vielen Dank für die netten Kommentare zu meiner Vase, sie haben mich sehr gefreut. Und es war übrigens meine allererste Pfingstrosen ...nach und nach erblühen sie nun im Garten. Liegt wohl am Sonnenschein !
 
Heute möchte ich euch kurz mitnehmen zum Bodensee. Ich war in diesem Jahr nur ein paar Tage dort und das Wetter...nun ja...Schwamm drüber!
Aber ein/zwei Photos (!) möchte ich euch dennoch zeigen.
 
Auf geht´s
 
 
Der Bodensee liegt im Alpenvorland und ist 536 km groß. 173 km Uferlänge befinden sich in Deutschland, 28 km in Österreich und 72 km in der Schweiz.
Im Bodensee selber liegen noch 10 Inseln!
Die größte ist wohl die Reichenau und im Obersee liegen die Mainau und die Insel Lindau.
 
 

 
 
 
Da wir doch ein paar Regentage hatten, möchte ich euch aber dennoch die spärlichen Sonnenphotos zeigen.
 
Aber...Sonne gab es eben auch. Das Bodenseeklima ist ja bekanntlich durch sehr milde Temperaturen gekennzeichnet ( gut , in dieser Woche halt nicht... ) und durch die enorme Wassermenge im See wird das Klima auch noch sehr ausgleichend beeinflußt. Deshalb gibt es so sehr viel Obst und Weinanbau rund um des See!
Was auch sehr schön ist, besonders im Herbst zu Ernte- und Weinlesezeit.
 
 
 
Landschaftlich ein Augenschmaus.
 
 
Und selbst der Nebel hatte etwas dekoratives,
 
 
und mystisches, wie ich finde.
 
 
Das geschulte Auge des Wanderes findet das Glück auf den Wegen....
 
 
...und mit viel Glück kann man dann auch die rehe im Wildpark erkennen.
Nein, sie haben sich nicht versteckt!
 
 
Aber auf Nebel folgte auch mal Sonneschein und man kann vielen Stellen den Ausblick auf den See erhaschen.
 
 
Für den Tourist und Spaziergänger findet sich rund um den Bodensee  auch so einiges zu bestaunen .
Die Städte Konstanz, Überlingen, Meersburg, Friedrichhafen, den Rheinfall von Schaffhausen, die Wallfahrtskirche Birnau, das Zeppelinmuseum in Friedrichshafen, die UNESCO Welterbestätte Insel Reichenau, die prähistorischen Phahlbauten in Unteruhldingen und das Schloss Salem sind nur einige intressante Ausflugsziele.
 
Besonders gut gefiel uns das Städtchen Meersburg. Klein und idyllisch liegt es direkt am See, und man trifft auch viele andere, denen es wohl auch gut gefällt. Tja.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ja, und so sitzen dann in einigen Jahren der Herr H. und ich dort am See und ich hole dann die Bütterchen aus unserer mitgebrachten Kühltasche.
Herz, was willst du mehr?
 
Auf Schloss Meersburg lebte bis zu ihrem Tode Annette von Droste Hülshoff. Eine der bekanntesten deutschen Schriftstellerinen ( die Judenbuche ) und Komponistin.
Vielleicht kennen sie noch einige von unserem alten 20 DM-Schein.
 
 
Die Burg Meersburg ist auch sehenswert, wenn man zum Beispiel mit Kindern anreist,
die sich für das Ritterleben begeistern können.
So, vielleicht habt ihr ja mal Lust bekommen, an den schönen Bodensee zu reisen.
Wir werden es garantiert noch mal machen...
Mit unserer Kühltasche....
 
Ich hoffe, den Anwohnern an den Seen und Flüssen  geht es gut und sind vor ansteigenden Wassermassen gewappnet.  Alle Betroffenen drücke ich von Herzen die Daumen, das alles gut überstanden wird.
 
Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen  Freitag und einen guten Start ins Wochenende
 
Lieben Gruß von
Claudia
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Oh, MENSCH…..was für tolle Bilder……da macht richtig Lust, auch mal dort hin zu fahren!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia!

    ich habe schon von vielen gehört wie schön es am Bodensee ist. Ich war noch nie dort!
    Die Nebelbilder finde ich richtig schön :)
    Hab einen wunderschönen Tag!
    Ganz liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  3. liebe claudia,ich habe mal 10 jahre nicht weit vom bodensee gewohnt und ear sehr oft dort.ich liebe es so sehr.danke,für deine tollen bilder.liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    total schöne Bilder hast Du am Bodensee gemacht!! Ja, hier lässt es sich schon aushalten! Vor allem jetzt, wo endlich wieder die Sonne scheint!! Meersburg ist wirklich toll! :) Und Deine Bilder davon auch!
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia, was für wunderschöne Fotos.
    Ach ja, der Bodensee.
    Das letzte Mal war ich vor 17 Jahren dort...Mensch, was die Zeit vergeht. Obwohl wir Freunde in Konstanz wohnen haben, kommen die immer zu uns...müssen wir mal ändern!
    Aber mich haben schon immer die Palmen dort fasziniert und habe als Kind immer geglaubt, das wäre jetzt schon ganz weites Ausland, mindestens Spanien...
    Nun genieß die Sonne, die jetzt bestimmt auch bei Dir ist und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia!

    Sehr schöne Fotos hast Du gemacht!

    Ja, der Bodensee mit seinen Städtchen wäre tatsächlich mal wieder eine Reise wert!
    Meine letzte Fahrt dorthin ist beinahe ewig her :-) !

    Hab ein schönes Wochenende!

    Lieb Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    eigentlich wollte ich dieses Jahr auch an den Bodensee, aber derzeit schauts nicht so aus als ob es was werden wird.
    Sehr schöne Fotos hast du gemacht und es ist bestimmt wunderschön dort, irgendwann möchte ich auch dahin.
    Danke für die tollen Eindrücke
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    ja am Bodensee läßt es sich gut aushalten. Ich war schon vor 20 Jahren mal da und die Erinnerungen sind nich sehr wach. Wunderschöne Bilder hast Du mitgebracht.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    ich war auch noch nie am Bodensee.
    Nach deinen tollen Bildern bekomme ich richtig Lust,
    da mal hinzufahren :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    zum Wochenende sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Claudia,


    tolle Bilder hast du von unserem großem "schwäbischen
    Meer" mit gebracht.
    Ich fahre nächste Woche gschwind runter, zu meiner Tante
    dann laufe wir bisschen durch Ravensburg , anschließend
    nach Lindau und dann gehts wieder heim.
    Meersburg begeisterte mich als Kind immer, ist auch ein
    schönes Städtle...

    Liebe Grüße
    Birgit


    und ganz lieben DANK für deinen HERZLICHEN Kommentar !

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Claudia,

    ja, das geschulte Bloggerauge hat ganz wunderbare Fotos mitgebracht. Ich liebe ja auch die Bodenseegegend. Es ist einfach herrlich dort, klar mit Sonnenschein dann noch viel schöner. Wo es Wein gibt, ist es meistens auch urig und schön. Lieben Dank für diesen kleinen Ausflug und ich seh Dich dort schon sitzen Hand-in-Hand mit Deinem Mann,hihihi.

    Viele liebe sonnige Wochenendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia,

    vielen Dank für die tollen Eindrücke über den Bodensee.
    Ich wohne nur ein paar Kilometer entfernt von ihm und deshalb fand ich auch Deine Bilder sehr interressant.
    Man sieht es dann aus einer ganz anderen Perspektive.
    Es freut mich zu hören, dass Du ein paar tolle Tage am See verbringen konntest.
    Normalerweise verwöhnen wir unsere Touristen ja auch mit Sonnenschein - aber diesmal spielte Petrus Blase nicht mit.
    Das Hochwasser hielt sich bei uns in Grenzen, es ist gottseidank nicht so schlimm wie in Bayern und in Ostdeutschland.

    Liebe Grüße vom Bodensee schickt Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia

    Wunderschöne Eindrücke und so tolle Fotos! Danke fürs Teilen!

    Glg
    Esther

    AntwortenLöschen
  14. Oh was für ein schöner Kurzausflug an den Bodensee. Herrliche Fotos.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...