Samstag, 1. September 2012

Neuste Schätze und neuste Masche

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr bei mir vorbeischaut.
Heute möchte ich euch einen Gruß aus meiner Küche senden. Ich habe nämlich gebacken und ich muß sagen, es schmeckt tatsächlich. Oft sehe ich auf euren Blogs feine Rezepte, die ich dann begeistert nachbacke. Vielleicht kann ich euch heute auch mal eine Inspirationsquelle
( hach, ein schönes Wort, nicht wahr...)
sein.



Sind die nicht niedlich?
Ich finde schon und jetzt kommt das dollste...Sie schmecken auch wirklich gut,
finde ich zumindest, aber wenn man Schokoplätzchen mit Walnüssen und Himbeergeschmack mag, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Leider habe ich keine Herkunftsadresse, da das Rezept mich handschrieftlich um drei Ecken erreicht hat. Wer die Herkunft kennt, bitte bei mir melden, ich werde es dann nachreichen.

So, hier habt ihr schon mal euren Fahrplan durch´s Backvergnügen.



Und wo wir hier schon so gemütlich in meiner Küche beeinandersitzen, zeige ich euch jetzt erstmal,
wie versprochen,
meinen GG-Schatz, den ich mir bei Iris von i-Pünktchen gegönnt habe.




Ja, kann mir keiner verdenken, nicht wahr.
Hach...so schön.
Ich liebe diese Kanne.
Der Tee schmeckt irgendwie...besser.

Dieses Dekor bewahr mir den Sommer und zwar ganzjährig.


Ja, so sieht´s aus. Wer möchte, kann sich gerne zu mir setzen, ich habe noch freie Stühle.


Tja und dann könnt ihr hier noch meine neuste Masche sehen !
Ha, ein Wortspiel...
Wer viel backt, der viel putzt,
ja leider...grumel.

Ja, ich kann auch andere Farben stricken, sonst wäre es ja auch langweilig, nicht wahr?



Ja, da liegen sie alle, hübsch aufgereiht...
Zum letzten Post gibt es auch noch folgendes zu sagen,
ein paar von euch haben es ja sofort gewusst und mein Geheimnis war ganz schnell keins mehr.
Ja, tatsächlich nehme ich am 16.09.2012 an einen Bauernmarkt teil, mit all meinen gewurschtelten Dingen. Das habe ich zwar schon mal gemacht, aber noch nicht bei diesem Markt. Man weiß also nichts vom Ablauf und hoffentlich haben die meine Anmeldung nicht verbummelt, denn dann hätte ich doch so einiges umsonst gewerkelt..
Aber nee, das wird nicht passieren..


 (Das wäre ja auch schön blöde...nee, nee...)

Nur nicht nervös werden, also, das wäre es heute von mir,
ich freue mich auf ein Wiedersehn und Wiederlesen, habt einen schönen Sonntag und genießt die Zeit.

Bis bald und mit einem letzten Küchengruß verabschiedet sich...

Claudia




Kommentare:

  1. Liebe Claudiam
    danke für das leckere Rezept! In die Teekanne hab ich mich sofort verliebt, muss unbedingt einmal Platz im Küchenschrank machen (Platz für Neues! hihi)oder mir muss mal jetzt hin und wieder etwas aus der Hand fallen (Porzellanscherben bringen ja Glück!) nur gut das mein Göga nicht mitlesen kann!
    Toll , dass Du beim baumarkt teilnimmst, bin schon gespannt!
    Wünsche Dir einen schönen Samstagabend und ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sollnatürlich, liebe Claudia, heissen
      lg Marion

      Löschen
  2. Mmmmh liebe claudia, ich komm gleich mal rüber, die teilchen sehen ja zum anbeissen süss aus!!! :-) danke fürs rezept!!!
    Das kännchen hab ich auch, sieht einfach immer süss aus, egal wos steht!
    Ganz liebe grüsse und ein schönes wochenende! Christina

    AntwortenLöschen
  3. Dann reise ich gleich mit Christina zusammen an - die Guezli sehen so lecker aus! Das Kännchen gefällt mir auch ganz wunderbar - aber ich würde mir dann halt ab und zu ein Käffeli reinfüllen, da ich gar keine Teetrinkerin bin! Aber es geht ja nicht um den Tee, sondern um dieses hübsche Krüglein, gell!
    Einen schönen Abend wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles klar, ihr zwei, Besuch aus der Schweiz, da würde ich mich aber sehr freuen, koche schon mal Tee UND Kaffee...

      Löschen
  4. Meiii...was für ein schöner Post! Wenn ich doch nur backen könnte.....seufz...aber das lerne ich nicht mehr! ;-(((
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Ach, was hast Du lieblich geschrieben, ein Post der Vorfreude auf die Gemütlichkeit des Herbstes macht. Hab ich so bei mir gedacht. Die leckeren Plätzchen und ein Tässchen Tee oder Kaffee aus der feine Kanne munden bestimmt allerbestens wenns draußen schon ein bissel herbstelt.
    Genieß den Sonntag!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,

    wollte mal ganz nett fragen ob noch was übrig ist von den leckeren Plätzchen ? Es waren ja schon ein paar Damen vor mir da und da weiß man ja nicht so genau...!! Also die sehen ja so lecker aus und mit den Himbeeren bestimmt ein Genuss. Da bist Du ja ganz schön fleißig im Moment damit Du schöne Dinge auf dem Bauernmarkt anbieten kannst. Also, Tee trinken und weiter werkeln.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. liebe claudia, die sind wirklich sehr niedlich!
    auf einem bauernmarkt teilzunehmen ist doch klasse - gratulation.

    ich wünsche dir ein schönes wochenende

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,

    das Rezept hört sich ja ganz schön lecker an...! Die schmecken bestimmt auch zu nem Latte...mmmh!
    Da war ich ja auch nicht so ganz auf der falschen Spur. Toll, wenn man das Talent hat, und dieses Talent auch noch anderen Freude macht, die halt nicht so begabt sind, aber gerne diese Dinge hätten.
    Genieße Deinen Tee aus der tollen, neuen Kanne und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,liebe Claudia!!!!
    Die Whoopies sehen echt lecker aus!!!
    Dein neuer GG-Schatz gefällt mir auch seeeeeeeeeeeeeehr!!!!
    Dann drück ich dir schon mal für den 16.09 die Daumen!!!!
    Liebeste Grüße,Silke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,
    Deine selbstgebackenen Teilchen sehen sehr lecker aus, wie diese Himbeercreme da rausquillt... Mmmhhh!!!! :-)
    Na und das der Tee aus der tollen Kanne nun noch besser schmeckt, ist ja kein Wunder!!! Das Muster ist aber auch ausgesprochen schön!!! Da hatte ich auch schon ein paar Mal Teilchen von in der Hand. Toll, dass Du Dir das schöne Stück gegönnt hast!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,

    Oh, prima, ich setz mich gleich mal zu dir, lecker sehen deine Küchlein aus, zum reinbeißen. Hmmmm.
    Ein Tasse Tee nehm ich auch gern noch. Danke für die nette Einladung.

    Liebe Grüße und auch dir einen schönen Sonntag

    Wünscht Danny

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia
    Mmmmhhh... Deine Plätzchen sehen sooooo lecker aus. Danke für das tolle Rezept und ein Tässchen Tee das mag ich natürlich auch sehr. Gerade jetzt wo's wieder kühler wird, beginnt bei mir wieder die "Tee-Zeit". Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia,

    deine süße Versuchung - himmlich! Das mit dem Bauernmarkt wird bestimmt schon alles glatt gehen. Eine super schöne Gelegenheit um sicher auch ganz viele tolle Leute kennenzulernen.
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Sonntag.
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Claudia,
    ja, das Rezept nehm ich mir mit..........ich nehme mal an, dafür hast du es eingestellt, oder?
    Obwohl ich gerade pappsatt bin von Pizza und mächtigem Nachtisch. Aber gute Rezepte kann man nie genug haben. Walnuss und Himbeer klingt lecker!

    Viel Spaß und guten Erfolg beim Markt. Zu so was kann ich mich einfach nicht durchringen, obwohl immer mal wieder die Möglichkeit dazu wäre. Aber dann steht man so unter Zugzwang und das ist nicht meins. Ich kann nur was machen, wenn ich auch Lust dazu habe und nicht, wenn ich muss!

    Einen schönen Sonntag und
    ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia
    Die dark Chocolate Whoopies sehnender verführerisch aus! Guten Appetit und danke fürs Rezept! Ich bin sicher der Bauernmarkt wird ein voller Erfolg!
    Ich Wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

    Kunterbunte Herbstgrüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia!
    Ein wunderschöner Post ganz nach meinem Geschmack! Deine Whoopies sehen zum Anbeissen aus und die Teekanne ist ein Traum. Ich schleiche auch schon länger um ein Modell herum, aber bei mir stehen schon 2 GG Kannen im Schrank und mein Mann ist für eine 3. gar nicht zu begeistern... grumel! Deine Bilder für den Markt sehen total schön aus! Vielleicht magst Du uns verraten, wo wir Dich am 16.09.finden??? Am 15.09. werde ich Claudia (Frau Kunterbunt) in Bochum besuchen - am 16.haben wir noch nichts vor...wenn Du in der Nähe stehst... Drücke Dir die Daumen, dass alles klappt!!!wünsche Dir einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia,
    ich hoffe, ich komme nicht zu spät zum Kaffeetrinken vorbei und nehme gerne platz auf einen Deiner freien Stühle. Das Rezept hört sich sehr gut an, muss ich auch mal ausprobieren. Viel Erfolg auf dem Bauernmarkt und erzähl uns mal wie es war.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    so ein Mist, ich bin zu spät dran, ich liebe Kaffee und Kuchen.
    Da die anderen alle schneller waren, muss ich jetzt in die "Röhre gucken".
    Sag' mal, wo bist Du denn am 16.09. auf welchem Markt????
    Würde auch gerne kommen, wenn es nicht zu weit weg wäre.
    Wünsche Dir jetzt erst einmal einen schönen Sonntag & viel Spaß beim Vorbereiten,
    ich weiß, das ist immer die aufregendste Zeit. Bin auch grad dabei und muss
    noch sooooooo viel machen, weil mir immer noch was Neues einfällt.
    GGGGGGlG
    Die andere Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia,
    die Leckereien sehen ja köstlich aus!
    Wenn du noch Tee hast, dann komme ich gerne mit meiner passenden Tasse vorbei...*g*
    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg auf dem Bauernmarkt!!!
    Herzliche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Claudia,
    hmmm, das sieht alles sehr lecker aus. Ich will aber doch abnehmen, also verzichte ich auf die Törtchen. Einen leckeren Tee aus der tollen Kanne würde ich aber nehmen. :-)
    Viel Erfolg auf dem Bauernmarkt.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Claudia,

    ein toller Post und ein leckeres Rezept!
    Wunderschön auch das i-Tüpfelchen, ich glaube Dir gerne,
    dass der Tee so nochmal leckerer schmeckt.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Claudia,
    so ein Kekschen würde jetzt super zu meinem Kaffee passen. Die sehen sehr lecker aus, vielen Dank für das Rezept. Deine Teeschätzchen sind wunderschön, das GG-Geschirr gefällt mir so gut. Deine frisch gestrickten Farben sind super, die verkaufen sich bestimmt gut auf dem Bauernmarkt, der bestimmt wieder zu weit von uns entfernt ist. Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  23. Hmmmmmh lecker! Die würde ich jetzt glatt backen, wenn nicht schon der Kuchen im Ofen wäre :))
    Deine gewerkelten Sachen sehen so hübsch aus, da juckt es mir glatt in den Finger wieder ein Schwung neue Wolle zu kaufen *g*

    AntwortenLöschen
  24. ... viel Erfolg beim Markt... ich "soll" ja am 1.Advent auch wieder zum Weihnachtsmarkt. Ich merke nun, wie die Zeit rennt... ;O)

    ♥♥♥
    Katja

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Claudia,
    da sitzen ja schon soviele bei dir am Tisch um diese oberleckeren Whooppies zu geniesen. Da komme ich dann beim nächsten mal vorbei, wenn du wieder welche bäckst.
    Aus dieser wunderschönen Kanne würde sogar ich einen Tee trinken, obwohl ich sonst nicht so die Teetrinkerin bin.
    Und deine gestrickten Topflappen mit der tollen gehäkelten Muschelborte sind bezaubernd. Die Farben hast du dir auch super ausgesucht. Die verkaufst du bestimmt mit auf dem Bauernmarkt, oder?
    Das wird bestimmt ganz schön aufregend, aber bestimmt auch sehr erfolgreich für dich bei so traumhaften Dingen, die du verkaufen wirst. Ich drücke dir jetzt schon die Daumen.
    Nun wünsche ich dir noch einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Claudia,

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir.
    ....tolle Bilder hast du uns gezeigt!
    lass dich ganz lieb Grüßen von Ramona

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Claudia!Mmhh,da probier ich auch gleich ein Kekserl,hab eh noch Hunger.....Das Kännchen ist ganz süß,aber auch deine Topflappen!Oh,du machst auf dem Markt mit,toll,ich wünsch dir viel Erfolg!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  28. Natürlich setze ich mich gleich zu Dir, keine Frage!!! Bei leckerem Selbstgebackenen und der hübschen Kanne muss ich gar nicht lange überlegen! Und das mit dem Bauernmarkt ist ja toll!!! Mal ne blöde Frage... braucht man für sowas eigentlich eine Gewerbeanmeldung??? Hatte nämlich auch schon mal so eine Idee, war mir aber unsicher, ob man das einfach mal so machen kann.

    Allersonnigste Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Claudia,

    vielen Dan für deinen Kommentar. Beim Stopfen der Tildas benutze ich einen Trichter und einen Bleistift und du glaubst gar nicht wie einfach das jetzt geht.
    Dein Rezept kling super lecker und sieht auch noch köstlich aus...

    Lg Astrid

    AntwortenLöschen
  30. Hi Claudia.
    Lecker sind deine Plätzchen würde ich auch gern probieren.Ein feines Teekännchen sieht so richtig
    schick aus.Viel Spaß beim Granny häkeln.
    Schöne Woche mit Sonnenschein und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Claudia, ähhhh Inspirationsquelle!

    Deine Kekse schauen superlecker aus. Und ich finde, der Herbst ist gemacht für Kekse, vielen Dank für dein Rezept, wird probiert!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...