Dienstag, 4. September 2012

Wohnst du noch...

Hallo, meine lieben Leserinnen,
ich hoffe , ihr hattet einen schönen Wochenstart und es geht euch gut.
Ich habe ja noch eine Bringschuld, die ich heute endlich einlösen möchte...
hat mich nach meinen Wohn... gefragt. Ihr wisst ja schon, nicht wahr...
Also, heute erzähle ich es euch mal..
Auf geht´s:

1. Wie alles began, woher kommt mein Intresse... 

Ich kann mich nicht mehr erinnern...ich denke, es ist doch schon lange her. Ich bin wohl einrichtungstechnisch schon immer der etwas unruhige Geist gewesen, habe immer umgestellt, ständig was neues haben müssen. Wer sich nicht bewegt, stagniert...und es wird langweilig, oder?

2. Mein Stil, Lieblingsdeko, Farbspiele...

Da muß ich schmunzeln, ich glaube, ich habe schon vieles probiert...nur ja nicht festlegen.

Unser Wohnzimmer hat viele Pinienmöbel, früher kombiniert mit gelb und anderen mediteranen Einflüßen. Heute eher mit Korb und natürlich weißen Dekoteilen.
Beides finde ich schön, ich möchte mich auch nicht absolut einem Stil unterwerfen,
der nächste kommt bestimmt !


Ich mag es hell und lichtdurchflutet. Architektonisch ist dies leider nicht immer bei uns gegeben,
außer,
wir würden unser Haus noch mal drehen...
Werde mit Herrn. H. sprechen müßen...tja.

3. Was mag ich gar nicht?

Hochglanzküchen, sehr moderne Einrichtung, spartanisches Wohnen...
Na ja, habe ich auch eher nicht.

4.Was darf nicht fehlen?



Pflanzen.
Deko.
Gemütliches Licht.
Kerzen, auch im Sommer,
Kuscheldecke.
Naschdose.
(Leider)



5. Traum vom Wohnen

Wie alle...eigenes kleines Häuschen, mit Veranda, Schaukelstuhl,
ich sitze dort und schaukel sacht, stricke dies oder jenes, summe vor mich hin,
irgendjemand kocht das Mittagessen...
Hach,
Mensch,
Traum geplatzt...


Schade, dann muß ich mir wohl wieder selber meinen Espresso kochen.

6. Wohngeheimnisse

Tja, leider kann ich euch nicht so viele Photo´s zeigen, denn nicht nur ich bin hier ein unruhiger Einrichtungsgeist...seufz, nee, Herr H. leider auch.
Zur Zeit hängen aus unseren Wohnzimmerwänden Hunderte von Kabeln. Warum?
Tja, frage ich mich auch, da muß wohl noch einiges miteinander verkabelt werden !
So, weiß man ja...

Dann haben wir einen Setztriß an einer Wand. Da muß der Putz demnächst abgeschlagen werden, damit man sich die Wand darunter mal anschauen kann ( ! )
Weiß man ja, macht ja jeder hin und wieder...
Oh je, einige unserer Freunde schmunzeln schon, denn bei uns gibt es immer ein Projekt.
Jippijaja jippey jippey jeah.
Warum arbeitet mein Mann eigentlich nicht in so einem Baumarkt ??

7. Wo kaufe ich ein?

Ja, lustig, ich denke manchmal, da sind sich bestimmt schon einige Bloggerinnen in den berüchtigten Läden über den Weg gelaufen.
Beim Schweden zum Beispiel.
Da habe ich schon als Jugendliche die Erfahrung machen müßen,
dass das Möbelstück,
nicht zusammengeschraubt,
im Karton,
doch etwas sperriger ist,
als es noch eben in der Ausstellung den Anschein machte.
Und...passt es jetzt in den VW Käfer ???

Bei Butlers, Strauß oder Depot gibt´s ja alles gut verpackt in Tüten.
Nur nicht so weit weg parken.
Kennt ihr das auch, wenn die viel zu schwere Plastiktüte Striemen in eurer Handfläche hinterläßt ??
Aua

 

8. Inspiration

Ich denke mir immer alles alleine aus!

Nee, kleiner Scherz.
Seitdem ich blogge, sitze ich oft, den Kopf in die Handflächen gestützt, und lese bei euch...
Sieht nicht immer sehr inteligent aus, manchmal habe ich den Mund staunend offen stehen und wirke auf andere hypnotisiert.



Manchmal blättere ich hier...


...und da.

Ich liebe es, immer wieder durch die Bücher und Zeitschriften zu blättern und tasächlich,
ich finde oft etwas, was mir vorher nicht aufgefallen ist.



Ich mag die einfachen Dekorationen, die schnell verändert werden können. Wie zum Beispiel diese Brett.
Treibgut aus der Nordsee.
Kilometerweit getragen,
dann abgeschmiergelt,
dann geweißelt,
dann stolz ins Fenster an Seilen aufgehangen.
Jaaaaa, nochmals Danke, Herr H. !!!!
Wir sind ein echt gutes Dekoteam,
( ihr dürften nur nie dabei sein, wenn wir gemeinsam den Tannenbaum aussuchen...oh oh...
Da hat sich schon mal der Tannenbaumfachverkäufer diskret zurückgezogen)

Seid ihr noch da ???
Ich hoffe doch sehr, denn jetzt ist´s ja geschafft.
Ihr Lieben,
habt es schön und allen eine gute Woche wünscht

Claudia




.








Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    sehr interessant und sympathisch finde ich Deinen Post!!! Ich mag es so gerne, wie Du schreibst!!! Besonders gut hat mir die Stelle gefallen, wo Du mit offenem Mund vorm PC sitzend die Blogs bestaunst :-))))) Herrliche Vorstellung!

    Ganz liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia.
    Danke für die Einblicke in Dein Leben. Interessant und hihi, zum schmunzeln. Jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht, ich würd nun zu gern beim nächsten Tannenbaumkauf dabei sein . Is wahrscheinlich so wie bei uns..... ;-))
    Ich wünsch Dir eine sonnige Woche
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    ich sitze also vor meinem PC (schaue wahrscheinlich nicht sooo ganz schlau aber seeeehr interessiert), lese Deinen Beitrag und nicke dabei ständig vor mich hin: "aha, ich auch/ hihi, wie bei mir/ au ja, das hätt ich auch gerne....." :)
    Grüsse dich ganz herzlich und mag deinen Blog sehr,
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    ich musste so schmunzeln.
    Nicht intellegent gucken, Kopf in den Händen, offener Mund....
    Gut das ich hier allein vor meinem Rechner sitze, das hätte noch gefehlt,
    das man uns beim Bloggen live zusehen könnte.
    Wünsche Dir noch einen schönen Restabend.
    Bis bald. GlG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist wirklich sehr interessant bei dir. Den Mund hatte ich auch schon öfters offen, als ich all die schönen Blogs gesehen habe.
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  6. Sehr nett geschrieben ;-))) und sehr tolle Fotos!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Claudia,
    dankeschön für diesen interessanten Post. Sehr gemütlich scheint es bei Dir zuhause zu sein.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Claudia,
    ein sehr schöner EInblick ,sehr schön geschrieben !!!!
    Am besten gefällt mir das Bild mit dem Brett!!!
    Gute Besserung,du Liebe....
    Und gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße,
    Silke♥♥♥

    AntwortenLöschen
  9. Hej Claudia,

    ach... dieses Fragespiel ist doch echt interessant! Auch bei Dir... toll, dass Du Dir die Dekoideen alle alleine ausdenkst ;O)))) und schön, dass Du auch oft mit offenem Mund vorm PC sitzt... kenne ich ;O)

    GGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,
    danke für deinen tollen Wohneinblick. Es ist wirklich sehr interessant und da gibt es doch viele Gemeinsamkeiten. Ich sag nur Weihnachtsbaumkauf.*ggg*
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Herzliche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  11. ...macht richtig spaß, deinen post zu lesen...tolle Fotos und so toll geschrieben!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia,

    das war ja mal ein sympathischer Post ♥ So nett geschrieben!
    Das mit Mund offen, staunend vor dem PC sitzen, das ist so eine herrliche Vorstellung. Solange Du nicht dabei sabberst... ;o) Aber manchmal ist auch mir danach zu Mute, wenn ich all´ die feinen, inspirierenden Posts so schaue/lese.
    Hab´ einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von der Elke

    Und ich danke Dir noch für die lieben Wünsche zu unserem Hochzeitstag ♥

    AntwortenLöschen
  13. Sehr sympathische Antworten, immer schön, ein bisschen mehr ueber die Mitblogger zu erfahren!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Claudia,

    danke für Deinen Kommentar bei mir. Belgien ist von uns aus nicht weit. Ich wohne im "Dreiländereck" Deutschland-Niederlande-Belgien. Der Trödelmarkt ist nur 45 Minuten von uns entfernt :-)

    Schöner Post und schöne Einblicke in Dein Leben.

    Viele Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia,

    Ein toller Post, so locker und leicht geschrieben, einfach schön zu lesen.
    Danke für den Einblick in euer Wohnen, ich habe mir die Sene mit dem Weihnachtsbaum vorgestellt, ja ja.

    Liebe Grüße und einen ganz tollen Tag wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia,

    ein schöner Post und wieder so fröhlich geschrieben, dass man einfach schmunzeln muß. Ich finde diese Aktion auch einfach toll, denn man lernt sich doch irgendwie besser kennen. Schöne Einblicke und Dein Treibholzhängeregal gefällt mir ausgeprochen gut, möchte mir so etwas nur mit einem Ast für die anstehende Herbst- und Winterzeit basteln, mal sehen ob es was wird.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. sooooo sympathisch!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  18. Hallo du Liebe, den Satz "Ich möchte mich auch nicht absolut einem Stil unterwerfen,
    der nächste kommt bestimmt" muss ich mir klauen, der passt nämlich auch auf mich. Und die Sache mit dem Lichtdurchflutet ebenfalls :o)) Und überhaupt: Ich kann mich Amys "sooooo sympathisch!!!" absolut anschließen!!! :o))
    Herzhafte Rostrosenküschelbüschel von der Traude

    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia!
    Wir können eine WG gründen ( ... unsere Männer auch*Hihi*) - passt!!! Sei also herzlich willkommen!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Claudia,

    das ist er ja, der Klee.... Danke für die schönen Einblicke und Geschichten hinter den Kulissen,
    ich mag das gerne lesen.

    Kuschelige Grüße

    Amalie

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Claudia,
    sehr schön geantwortet und tolle Bilder. Diese Bücher- und Zeitschriftenstapel gibt es bei mir auch, man muss immer wieder mal reingucken was man Neues entdeckt. Ich danke Dir für Deinen Kommentar zu meiner Mittwochsbastelei. Ich war letztes Jahr in Paris und hätte nie gedacht, wie gut es mir dort gefällt. Könnte immer wieder hin, spreche aber leider kein Wort französisch.
    Herzliche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Claudia,
    schön, dss dir die Vögelchen so gefallen. Sie überwintern bei mir in Kisten und kommen im Frühling wieder raus. Klar, sind Tilda, aber die Flügel hab ich abgeändert.

    Und ja, ich habe ZWEI Vogelkäfige. Einen vom Flohmarkt, den anderen ersteigert beim ebay. Beide sehr günstig! Glück gehabt. Aber auch die Käfige waren im letzten Winter im Keller, sonst hätte die Weihnachtsdeko keinen Platz gehabt.
    Schau doch mal bei ebay, da hat es immer wieder welche. Drei, zwei, eins, DEINS! Und auf dem Flohmarkt sind sie ja mittlerweile auch meist teuer. Vor kurzem habe ich einen für 75 Euro gesehen! Gehts noch?

    Ach übrigens, die Wohnantworten sind doch immer wieder interessant zum Lesen!
    Wünsche dir einen schönen Abend
    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen liebe Claudia,
    danke für Deinen Besuch bei mir. Eine Winterdecke habe ich auch noch im Kopf, so eine ohne große "Löcher" und mit Nadelstärke 5;) Dann werden es sicherlich schneller die Anzahl an Grannys, die ich für eine Kuscheldecke brauche:0)) 12 hast Du für Deine. Dann muss der Winter sich aber auch noch etwas gedulden;)
    Aber ich denke, das schaffst Du ganz bestimmt noch.

    Hab ein schönes Spätsommer-Wochenende.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Claudia,

    deine Wohngeheimnisse sind ja ganz wundervoll zu lesen! So schön geschrieben!!!
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag.
    GGGGGLG Jana

    PS: Bin gespannt ob du beim Spaziergang gleich ein paar schöne Fundstücke mit bringst ;)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...