Dienstag, 29. Oktober 2013

Ich habe einen Plan....

Hallo, ihr Lieben.
 
Eigentlich wollte ich heute schon viel früher meinen Post zeigen, aber...
dann kamen wieder hundert Sachen dazwischen...kennt ihr das auch?
Selten klappt mein Zeitplan, oder besser...wenn sich alle an ihn halten würden...tja.
Jedenfalls...war ich heute morgen mit Carlo im Feld und Flur und ich muß sagen, heute war es wirklich empfindlich kühl.
Und leider auch regnerisch...aber ich will nicht daher kommen wie ein Wetterfrosch und über Hoch und Tief berichten...
sondern bei der Witterung entstand ein Plan....
 

 
 
Fesch, nicht wahr?
Ja es geht nichts über ein elegantes Schuhwerk.
 
 
Zum Beispiel...wenn man hier durch muß.
 
Auch wenn sie noch so schön sind, die Herbstblätter,
 
 
...sind sie doch oft glitschig.
 
Und zu Hause angekommen ließ ich mich nicht beirren, von keinem, weder Ehemann noch Ferienjugend, sondern machte es einfach !
Nämlich Kekse backen.
Im Grunde wollte mich ja auch keiner stoppen, denn Kekse gehen hier immer...
 
 
Gesagt...getan....
 
 
 
Es gab Herbstkekse.
Zum einen kleine Igel und zum anderen die kleinen Eichhörnchen, die ihr ja vielleicht noch kennt. Allerdings als Bastelvorlage.
Sehr vielseitig einsetzbar, die Kleinen!
 
 
Ich  habe einen schnellen Knetteig genommen. Kurz gekühlt und er war bereit zur Tat.
Jetzt duftet es sehr heimelig und ich gönne mir einen kleinen ...
 
 
dazu!
 
 
Hoffentlich hält er auch, was er verspricht!
 
 
 
Dieses Kännchen wäre allerdings zu klein.
 
 
Ja, allerdings viiiiiel zu klein.
 
Jetzt ist auch schon dunkel draußen. Ich brauche immer ein paar Tage, um mich an diese Uhrumstellerei zu gewönnen.
 
 
 
Also...macht es euch gemütlich.
Vielleicht mit einem Tee?
 
Mit einem Herbstgruß verabschiede ich mich für heute von euch.
Bis zum nächsten Mal
 
 
 
Claudia
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



 

Kommentare:

  1. mhh...mist ich habe noch keine kekse.....könnt ich jetzt auch lecker essen...liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    beim Anblick Deiner Kekse bekomme ich sofort Appetit :-) Die sehen aber extrem lecker aus. So langsam wird es Zeit, mal wieder die ganzen Ausstecher hervorzuholen und loszulegen. Dein Schuhwerk sieht übrigens wirklich gut aus. Mir gefällt's!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    für mich ist die Zeitumstellung jedesmal wie ein mittelschwerer Jetlag, ich brauche da auch immer ewig, das Alter? Und außerdem bin ich ganz erleichtert zu hören, dass andere auch immer nur die Hälfte ihres Plans schaffen, jaja, die bösen Umstände. Aber diesmal ist es Dir ja gelungen und das ist auch gut so! Ich gönn mir jetzt auch eine Pause, allerdings mit gekauften Keksen:)
    Machs gut,
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia!
    Ich habe am Sonntag schon das zweite mal Kekse gebacken, die ersten gehen immer sooo schnell weg.
    Deine sehen aber auch so lecker aus, die halten bestimmt nicht lange.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Kekse gehen immer und die Ausstechförmchen finde ich obersüß! Deine Stiefelchen sehen übrigens auch klasse aus!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Die Kekse sehn lecker aus!!!!!!!!!!!!!!
    Oh die Zeitumstellung.............grrrrrrrrrrrrrr...........
    Danke für deinen süßen Herbstgruß,
    ganz liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia!
    Mmmhhhhh, lecker Kekse!
    Schön gemütlich mit einer Tasse Tee, toll! Bei diesem Wetter genau das Richtige!
    Einen schönen Abend wünsche ich dir!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Claudia,
    na warum nicht?! Bei dieser dummen Zeitumstellerei muss man sich was Gutes gönnen!
    Kekse und Schokolade gehen immer!
    Liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  9. Hi liebe Claudia. Dann laß dir mal deine Herbstkekse schmecken. Sehen zum anknappern aus.
    Ja fegen ist jetzt angesagt aber da müssen wir jetzt durch ich mache das ganz gern. Dein Tee schmeckt ganz bestimmt. Manmal sehen sie besser aus als sie schmecken, ich bin auch wählerisch bei Tee mag auch nicht alles.
    Schöne Woche noch und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia,
    mist, meine Glückskekse sind schon wieder alle weg...ich muss am Freitag mal wieder backen.
    Aber Deine Formen sehen auch süß aus.
    Hm, und leckeren Tee gönne ich mir gleich auch noch, nach der Bügelwäsche...brr.
    Bei uns war heute Traumwetter, einigermaßen warm und Sonnenschein. Dafür brauchte ich keine Gummistiefel, äh, ich habe auch gar keine. Sollte ich mir mal zulegen.
    So, die Wäsche ruft, sei ganz lieb gegrüßt,
    Nicole
    Ach ja, das kleine Bloggertreffen in Köln hat mittlerweile 10 Teilnehmer, freu! Und es findet um 11.00 Uhr am 3. Dezember statt.
    Wäre schön, wenn Du dann auch könntest....☺

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,
    schön, schauen die Herbstkekse aus.
    Hab es schön, alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Ja das ist der Keksbackvirus .... Befällt so nach und nach fast jeden, und fängt bei den Bloggern an :)
    Lass es Dir schmecken.
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia,

    frag mal mich, mit wievielen Zeitplänen meiner kollidiert........*lach*. Aber egal, wir sind flexibel ♥
    Deine Kekschen sehen auf jeden Fall seeeeeeeeeeeeeeeeeehr lecker aus und dein kleiner Absacker tat doch bestimmt sehr gut ;-)

    Ich schicke dir ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Sehr lecker schauts aus, ich würd gern mal kosten .... hmmm. Ach ja, und die Geschichte mit dem Plan die ist auch hier seeeehr bekannt. Am besten gehts immer noch wenn ich gar keinen Plan hab. Einfach planlos nach Lust und Laune - geht nicht immer, aber immer gut ;-))
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  15. Mhhhhhhhhhh, gemütlich schaut es bei Dir schon aus Claudia! Und Deine Kekserl duften bis zu mir ;-) Pia und ich haben heut auch einen Schokokuchen gemacht, als kleinen Seelentröster gegen dunkle Herbstnachmittage!
    Liebe Grüsse Sandy

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Idee,sehen lecket aus deine Herbstkekse

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia,
    ein schöner Herbstpost!
    Deine Kekse sehen hübsch aus.
    Ich habe mir eben auch einen leckeren Tee gekocht, Rooibos Karamell und mach's mir hier auf der couch gemütlich!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    deine Herbstkekse sehen gaaanz lecker aus. Niedlich sind die kleinen Igel und Eichhörnchen. Einen leckeren Tee trinke ich auch jeden Abend nach der letzten Hunderunde. Da ist es dann schon empfindlich kühl und der heiße Tee tut richtig gut.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  19. Also - deine Stiefel sind ja wohl der Knüller! Und die Igelkekse! Oh mei.....die alleine wären es ja schon mal wert, daß ich backen anfangen würde....
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Claudia,
    mit dem Kekse backen habe ich noch nicht angefangen. Aber ich freue mich schon
    darauf wenn's losgeht. Die Stiefel finde ich übrigens süß.
    Tja ... die Zeitumstellung ... eigentlich sollten wir uns doch dran gewöhnt haben.
    Aber was so eine Stunde nicht ausmacht. Ich finde die Zeitumstellung jetzt im
    Herbst allerdings weniger schlimm als im Frühjahr.
    Alles Liebe
    Jana

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Claudia,
    so eine heiße Tasse Tee an regnerischen Tagen sind schon was herrliches.
    Ihr seit alles so fleißig und backt Herbstkekse. Lecker sehen sie aus!!!!

    Alles, alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Claudia,
    ja ich mache es mir gemütlich, aber mit einem Tässchen von deinem Tee und ein paar von deinen Keksen wäre es bestimmt noch gemütlicher.
    Schöner herbstlicher Post.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Claudia

    Ein fantastischer Plan! Genau das, (baken) steht heute auch auf meiner to-do-Liste,

    Ganz liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  24. Guten Morgen Claudia,

    ooh, schöne Boots! Ich bin neulich auch auf den glitschigen Blättern ausgerutscht!
    Deine Keksausstecher sind ja sooo niedlich! Ich wünsche Dir einen wundervollen Herbsttag...es soll ja bei uns
    heute mal die Sonne scheinen :)
    alles Liebe
    Duni

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Kekse hast du da gebacken, liebe Claudia. Ich bin jetzt richtig in Herbststimmung (obwohl hier draußen gerade bei 20 Gard die Sonne scheint ;-)).
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  26. Mhhhh liebe Claudia, genau richtig. Leckere putzige Kekse und eine schöne Tasse Tee. So läßt sich der Herbst wunderbar genießen. Deine Boots sind süüüüß und für Hundegänger sicher das Allerbeste.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Claudia,
    als ich die Überschrift gesehen habe, dachte ich nur: Oh Gott wat heckt se denn jetzt wieder aus?! :-))
    Aber es war das Keksebacken. Super, wenn der leckere Duft durchs Haus zieht. Ich kann mich nicht
    erinnern, wann ich das letzte Mal Kekse gebacken habe. Also, Du Liebe, dann schick mal welche rüber:-))
    Ganz liebe Grüße
    Die andere Claudia

    übrigens Deine Regenstiefel sind klasse

    AntwortenLöschen
  28. Herbstkekse? Warum nicht? Kekse schmecken doch immer, und mit dem richtigen Motiv sowieso :).
    An die Zeitumstellung habe ich mich dieses Mal auch noch nicht so richtig gewöhnt - ich werde halt auch älter :).
    Lieben Gruß,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Claudia,
    deine Kekse sehen ja so schön aus! Die Ausstecher sind wirklich lustig. Die hätte ich auch gern. Da macht das Backen und Essen gleich doppelt so viel Spaß!
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Claudia,
    oh - deine Igel-Plätzchen sehen toll aus. Ich wollte auch schon längst Herbst-Kekse backen (die Ausstecher liegen schon bereit) doch irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen. Deine Bilder haben mich wieder daran erinnert ....
    Morgen wird gebacken!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  31. was du schreibst, kommt mir irgendwie bekannt vor *g*
    lecker kekse,.....dann setz ich mich mal an den tisch !
    LG

    AntwortenLöschen
  32. Oh was für schöne Einblicke.... Das Kännchen finde ich ja super.... Alles eine Frage der Perspektive....
    Geniesse den herbst!
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Claudia,
    dein Post ist einfach schön und man bekommt sofort Lust auf Kekse und Tee. Herbstkekse find ich eine gute Idee!!!
    Ich wünsche dir einen schönen Feiertag und genieße bei dem wirklich nebligen Novemberwetter deine Kekse...
    Gaaaanz liebe Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  34. Hallo!
    Schon die ganze Woche denke ich darüber nach, ob ich meinen Blog nicht wieder schließen soll.
    Bloggen verbindet, hab ich mal geschrieben....Das stimmt!!
    Ich habe so viele neue und wertvolle Kontakte durch das bloggen geknüpft, die ich nicht mehr missen möchte.
    Diese Kontakte möchte ich auch weiterhin pflegen.
    Ich werde euch wie gewohnt regelmäßig als Leserin besuchen und ein Kommentar hinterlassen.
    Das mache ich sehr, sehr, sehr , sehr, sehr gerne.
    Ich bin auch nach wie vor dafür offen mit jemanden zu tauschen und beim Wichteln von Nicole mache ich auch gerne mit :-)

    Wenn jemand mit mir in Kontakt bleiben möchte oder die Facebook Namen austauschen möchte, der kann sich über mein Kontaktformular melden. Dort können wir dann unsere Emailadressen oder so austauschen....

    Ich fühle mich leider ständig unter Druck gesetzt , einen Post zu schreiben, Fotos zu machen ....
    Dazu kommt mein Perfektionismus, der mir immer sagt "Deine Fotos sind nicht schön genug usw. ...." . ....... "Du kannst da nicht mithalten!"....
    Ich weiß, so zu denken, ist falsch. Weil jeder Blog einzigartig ist auf seine Art und Weise.
    Das alles nimmt in meinen Gedanken viel zu viel Platz ein. Der erste Gedanke am Morgen "Ich muss auf den Blog schauen" ....In der Arbeit, denke ich auch oft daran und Abends wenn ich nach Hause komme , setze ich mich auch sofort vor den PC.
    Leider ist meine Freizeit auch begrenzt. Ich bin viel im Dienst, die Beziehung gehört gepflegt, die Hausarbeit gemacht, der Garten gepflegt.....Bei wem nicht? Schon klar...
    Ich mag keine halben Sachen.
    Dummerweise. Ist ja nicht nötig sich selbst so einen Stress zu machen!
    Das ist aber leider ebenfalls ein Charakterzug von mir.
    All das kann ich nicht wirklich abstellen. Genauso wenig wie meinen Putzfimmel ;-)
    Genau so ging es mir, als ich meinen Blog, nach kurzer Zeit wieder geschlossen habe.
    Leider bin ich ja immer schnell für etwas zu begeistern aber dann merke ich schnell, dass es doch nicht sooo das richtige für mich ist ...Typisch Zwillinge Sternzeichen? ;-)

    Hin zu kommt, dass mein Lebenspartner nicht wirklich eine Freude damit hat, wenn ich Fotos von unserem zu Hause in einem Blog ins Internet stelle.
    Das muss ich wohl oder übel akzeptieren..
    Zum Glück gibt es ja auch noch Facebook, wo man in gewisser Hinsicht eingrenzen kann, wer die Fotos sieht.

    Deshalb wird dieser Blog geschlossen und ich werde euch wie gewohnt regelmäßig in euren Blogs besuchen. EHRENWORT :-)
    Das fühlt sich für mich viel besser an :-)

    Mir PERSÖNLICH ist es viel lieber, ich hab Zeit dafür , eure Blogs in Ruhe zu besuchen, ohne den Druck...."Ach ich sollte auch mal wieder posten....."



    Ich würde mich freuen , wenn wir trotzdem in Kontakt bleiben.

    Wir lesen uns auf jeden Fall...

    Alles Liebe

    Tina

    Ps: Meine Email Adresse : christina_f@gmx.at

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Claudia,

    du hast einen richtigen Wohlfühl-Blog.
    Wunderschöne Fotos, nette Texte, interessante Themen.
    Man bekommt gleich Lust, irgendetwas zu machen. Mir kamen gleich meine ganzen "Projekte" in den Sinn, die noch auf mich warten.....
    Ich werde jetzt öfter bei dir reinschauen.

    Liebe Grüße,
    Tanja aus B.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...