Donnerstag, 17. Januar 2013

Ich sehe rot...

Einen schönen guten Tag, ihr alle...

Bei uns schneit es wie verrückt. Das sieht sehr schön aus und alle Kinder haben ihre Schlitten aus dem Keller geholt. Wahrscheinlich sind sie alle stumpf, denn ich kann mich erinnern, der letzte Schlittenschnee lag 2010.
Und in dieser Woche ist es wieder soweit...juchheee.
Jetzt liegt er wieder, der Schnee!
Grund genug, ordentlich Vitamine zu sich zu nehmen, denn die eine oder andere rote Nase muß gepflegt werden. Deshalb sehr ich heute rot!



Ein Teil unseres Mittagessens. Frischer Paprikasalat mit rassigen Radieschen!




Vielleicht schneide ich auch noch ein paar von meinem turnenden Tomaten hinein. Soviel Energie kommt mir gerade Recht!!! Ganz schön sportlich unterwegs, die Kleinen.




( Der Hauptgang besteht allerdings aus Salzkartoffeln, Bratwürstchen und...immerhin...Rotkohl )

;-)


Danach werde ich es mir aber ein wenig gemütlich machen, vielleicht mit einem Espresso...


...und (höchstens) einem meiner Lieblings-Bonbons.


..naja..vielleicht auch zwei!

Dann werde ich  mich an dem weißem Schnee vor meinem Wohnzimmerfenster erfreuen, den Nachbarn beim Schüppen zuschaue, (denn das habe ich gerade hinter mich gebracht...Uff!) und mir Gedanken machen, was ich hiermit anstelle...


Aber ich denke, das werden wohl neue Topflappen!

Ich wünsche allen eine schönen Winternachmittag.
Macht es gut...
bis zum nächstem Mal...

Claudia







Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    bisher war Rotsehen für mich immer negativ behaftet aber mit deinem Post hat sich alles geändert.:-)
    Ich finde deine Fotos immer schöner.
    Kompliment
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  2. Schöne rote Fotos die Du da gemacht hast. Rot was für eine schöne Farbe nicht?
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Herzlichst Michou

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    ach ja Topflappen liegen hier auch noch angefangen herum, vielleicht häkel ich nachher ein bisschen weiter bei einem Kaffee in meiner roten Lieblingstasse. Dein rotes Gemüse hast Du sehr schön drapiert, aber ich hätte lieber die Bratwürstchen. Tolle Fotos.
    Liebe Grüße
    Stephie ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,

    da sieht man doch gern mal rot!!!!!
    Ein schöner roter Post, ich liebe die Farbe.
    Bei uns liegt nur ein Hauch von Schnee, aber es ist sehr kalt.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Nachmittag!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,

    Ich sehr rot. Ein wirklich schöner Post, ich nehm mir mal eines deiner Lieblingsbonbons und bin dann erstmal im Schnee mit Hundi unterwegs.

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Claudia!Auch bei uns im Burgenland schneit es seit gestern Abend ohne Ende!Eigentlich ist es ja herrlich an zu sehen und die Kinder haben auch ihren Spaß,und wir.....Viel Spaß beim Häkeln und noch einen schönen,gemütlichen Nachmittag!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  7. Ooh, liebe Claudia...vielen lieben Dank für diesen fröhlich-bunten, vitaminreichen Post!!
    ;-) Hier schneit es seit zwei Tagen und die Kinder aus der Nachbarschaft haben sehr viel
    Spaß beim Schlittenfahren/ziehen!
    Viel Spaß beim Topflappen häkeln. Ganz liebe Grüße schicke ich Dir,
    Duni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,

    ich wußte ja gar nicht dass es so sportliche Tomaten gibt. Ich hoffe das vitaminreiche Mittagsmahl hat geschmeckt. Ja, bei so viel Schnee braucht man schon eine gehörige Vitaminspritze um nicht krank zu werden. Also, einkuscheln und häkeln nach getaner Arbeit.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,

    wenn das mal nicht ein fitmachender Post ist ;o) Ich spüre die Energie in mir, seit ich ihn gelesen habe. Der macht richtig Laune!
    Und Deine Wolle für Topflappen steht dem in nichts nach. Viel Freude beim Verarbeiten!
    Einen schönen Abend und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  10. Hi liebe Claudia. Gemüse ist das beste im Winter laß dir es schmecken.Die Kissenbonbons sehen so lecker aus.Ja die weiße Gartenpracht ist direkt ein Hingucker im Garten.Erfreue mich auch daran.
    Schönen kuschligen Abend und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  11. Deutschland ein Wintermärchen! Und Ski und rodeln gut! Viel Spaß dabei und beim Häkeln!

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  12. :-))... dann kannst du ja zu mir nach Kärnten kommen und mit dem Schnee schippen weitermachen *grins*
    Wir haben gaaaaaaaaaaaanz schön viel davon abbekommen! Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia,
    ein sehr schöner roter und gesunder Post!!!!Du hast es auch toll beschrieben ,aber meinst du es bleibt wirklich bei nur "einem" Bonbon???lach
    Bei mir wäre es ganz bestimmt anders und ratzfatz wären sie futsch.
    Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Häkeln.
    Ganz viele liebe Grüße und einen kuscheligen Abend,
    Diana

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Claudia ;-))

    mmmh, Dein Gemüsesorten sind zauberhafte Fotomodelle!
    Die Bilder sind zum Anbeißen!

    Ein Pots in Rot ist eine schöne Idee!

    Gute Besserung für die verschnupften Nasen!

    Ein lieber Gruß
    von
    Anfrieda

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia,
    Tolle Bilder, vor allem die Bonbons.
    Ich würde glaube ich nicht nur einen nehmen.
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia,
    ein toller, leuchtend roter Post!!! Klasse und bereits das Fotos gucken bringt neue Energie!!!
    Von den Tomaten hätte ich jetzt auch gerne eine, ich liebe Tomaten!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia

    So ein schöner Post und so herrliche Fotos!


    Einen fantastischen Abend wünsche ich dir!

    Kreative Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  18. Huhu, liebe Claudia,
    biste noch da oder schon versunken? Man hier hörte es auch nicht auf, zwar nur leicht aber stetig.
    Deinen vitamreiches Essen sieht ja sehr lecker aus. Ja, das braucht man jetzt, sind doch überall um einen rum die kleinen Rotznasen unterwegs. Also schön aufpassen.
    Ich sende Dir ganz ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia,
    sehr schön dein roter Post, tolle Aufnahmen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Claudia,
    wie ich sehe muss sich bei euch das Gemüse mächtig ins Zeug legen, um auf dem Mittagstisch zu landen. Alle haben sich herausgeputzt und geben ihr Bestes: Paprika mit Schweißband inkl. Flower-Power-Anhänger, rassige Radieschen und sogar die Tomaten wagen sich an einen Akrobatik-Akt. Alle Achtung - na wenn das keinen Energie-Schub gibt ......???

    Ganz viele liebe Grüße
    und gute Besserung an deine Schnupfnasen
    Tina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Claudia,
    Oh die Wolle kommt mir bekannt vor, ich habe heute 2x 4 weiße Knäul gekauft. Kann es sein, dass wir am gleichen Ort Wolle kaufen waren? :)
    Ich weiß nicht, ob Du es mitbekommen hattest, in meinem vorletzten Post hatte ich Dich für die 10 Fragen verlinkt. Würde mich freuen wenn Du sie beantworten magst! Wenn nicht dann ist das natürlich auch vollkommen in Ordnung!
    Sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  22. LIebe Claudia,


    ich sehe heute bei dir auch ROT wenn ich so deinen Post anschaue (lach)...
    Hab heute auch rote Paprika verschlungen die gelben mag mein kleinster Sohn(leider)
    ich mag sie nämlich auch so gerne.
    Bin ja schon gespannt was du aus der Wolle zauberst!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Claudia,

    bei uns gab es heute Tomatensauce mit Paprika also auch Rot. Deine Bilder sind toll! Ich mag die Farbe Rot sehr gerne.
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  24. Dein Rotpost tut der Seele richtig gut,
    bei dem grauen Wetter! ;-)

    Viele liebe Grüsse
    Karolina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Claudia,
    wenn die Vitaminbomben nicht helfen das Wintertief zu durchbrechen dann weiß ich auch nicht..Schöne Fotos!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Claudia,
    und ich sehe weiß, zumindest wenn ich aus dem Fenster schaue. Werde mich heute beim einkaufen auch ein bißchen an dein rot halten, denn ich mag Paprika und Tomaten auch sehr. Dann gibt es noch ein bißchen orange, morgen gibt es nämlich Möhreneintopf. Du siehst ich habe mir deinen Post zu Herzen genommen und Vitamine können wir bei diesem Wetter alle gebrauchen.
    Du hast ganz wundervolle Fotos gemacht. Zeigst du uns dann auch deine Topflappen, die du aus der schönen Wolle gemacht hast?
    Ich wünsche dir einen schönen Freitag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!
    PS: Bist du schon fleißig am lesen des City of Bones Buches?

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Claudia
    Ein wunderschöner roter Post! Deine Bilder sind Balsam für die Seele in dieser dunklen Jahreszeit.
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Claudia!
    Unser Schlitten wurde auch wieder abgestaubt! Ist das nicht herrlich!!! ... und Vitamine sind in dieser Zeit echt von Nöten, alles schnupft und hustet...ich bin schon gespannt, was Du aus der Wolle zauberst!!!
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Claudia,
    tolle rote Impressionen hast du für uns geknippst. Rot ist auch eine meiner Lieblingsfarben...
    Die rot-weißen Bonbons sehen lecker aus und die dekorierte Paprika find ich witzig.
    Ich hoffe, du konntest den leckeren Bonbons widerstehen...
    Bin mal gespannt, was du mit der Wolle tatsächlich anstellst?
    Liebe Grüße und ein schönes Winterwochenende!
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Claudia,
    habe deinen schönen Blog eben entdeckt und habe mich gleich mal eingetragen.
    Tolle Fotos in rot hast du geschossen und ich bin schon gespannt,was aus der Wolle feines am Ende heraus kommt.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt,
    Valeska

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...