Sonntag, 2. Dezember 2012

Advent

Meine Lieben,
 
ich wünsche allen eine wunderschöne Adventzeit,
genießt diese Zeit.
Ignoriert alles, was euch ärgert,
mißmutig stimmt
oder auch enttäuscht.
Heute ist der erste Advent!
 
Genießt ihn im Kreise eurer Lieben!
 
 
 
Heute zünden wir die erste Kerze.
In diesem Jahr gibt es bei mir zum allererstenmal keinen Kranz.
Ist komisch...
ist aber so.
 
Habe meine Naturmaterialien verwndet und... gefällt mir auch.
 
 
 
 
 
Arangiert auf einen Holztablett, das ich allerdings mit einer Unterlage schütze.
man weiß ja nie...
 
 
 
 
Die erste Kerze ist die größte, die Adventszeit scheint mir in diesem Jahr doch sehr kurz.
 
 
 
 
 
 
Ich begrüße meine lieben neuen Leserinnen und bedanke mich herzlich für jeden einzelnen Kommentar.
Ich macht mich sehr froh!
 
Und nun muß ich leider zugeben, dass der Plätzchenvorrat sich verkrümelt hat und ich mir nun,
auf dem Sofa,
einen Plan machen muß, was als nächstes in meinen Backofen soll...
 
Nie klappt das...mit dem Vorrat!
 
Einen besinnlichen Adventsabend wünscht euch allen von Herzen
 
Claudia
 
 


 
 
 


Kommentare:

  1. Hej Claudia - es muss ja kein Kranz sein, mit etwas Fantasie kann man so viel schönes zaubern und das hast du bewiesen. Dein Tablett ist echt schön!
    Eine wunderbare, besinnliche Adventszeit wünsche ich dir, alles Liebe, Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Claudia,

    das Gedicht habe ich früher am Heiligabend immer aufsagen müssen. Das weckt Erinnerungen!!!!
    Dein Adventstablett ist sooooo... schön, gefällt mir sehr mit den Naturmaterialen.
    Ich wünsche Dir auch eine schöne Adventszeit und noch einen gemütlichen Sonntagabend!

    Alles Liebe Angela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia!
    Recht hast Du! Man soll die Zeit genießen! Hoffe, du hattest einen schönen ruhigen Nachmittag! Dein Adventsgesteck finde ich super! Ich liebe einfach Naturmaterialien! Schlicht und einfach - schön!!!
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend und viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    Dein Adventstablett sieht toll aus!! Es muss ja nicht immer ein Kranz sein. Es gibt sooo viele schöne Möglichkeiten und Deine ist sehr sehr hübsch!
    Hab noch eien schönen 1.Adventsabend!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  5. Was für schöne Aufnahmen und Gedanken! Ich wünsche dir auch einen wunderbaren 1. Advent! Ps. Bei mir findet bis zum 10.12. ein Schmuck Give Away statt. Vielleicht wäre das ja etwas für dich?

    Weihnachtliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,
    dieses Gedicht mag ich auch so gerne. Dein Gesteck auf dem Holztablett gefällt mir sehr gut, es muss ja nicht immer ein Kranz sein. Hier wird in den nächsten Tagen auch fleißig weitergebacken. Ich wünsche Dir einen schönen Adventsabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön.....gefällt mir - sowohl der Text, als auch die Bilder! Ich wünsche dir jetzt einen guten Start in die neue Woche...mit wenig Weihnachtshektik!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,

    Dir und deinen Lieben eine schöne Adventszeit.
    Dein Adventstablett gefällt mir auch gut.

    Ganz liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    dein Adventstablett gefällt mir sehr gut, es muss ja nicht immer ein Kranz sein!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Claudia!..jedes Jahr eben anders,gell,sieht aber ganz toll aus,dein Adventkranz!Ein wunderschönes Gedicht,kenn ich aus meiner Schulzeit!Wünsch dir eine schöne,besinnliche Adventwoche und viel Spaß beim Backen!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,
    sehr schön das Adventstablett, da brauchts auch keinen Kranz.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Sehr hübsch - deine Adventslandschaft!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  13. Hallo du Liebe, bei mir klappt das sehr gut mit dem Vorrat. Er befindet sich ungefähr in der Mitte meines Körpers und ist angelegt für schlechte Zeiten ☺

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia,
    wenn das mit dem Vorrat nicht klappt, liegt es doch daran, dass deine Plätzchen so lecker sind.#
    Stell dir mal vor, keiner würde sie essen...Schrecklich. :-)
    Dein Adventsgesteck gefällt mir sehr gut.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen,

    dein Adventskranz ist einfach wunderschön, so schlicht und natürlich ♥....bei mir heißt es immer Adventskranz, auch wenn ich nie einen wirklich einen "Kranz" habe!
    Mir kommt die Adventszeit dieses Jahr auch kürzer vor, daher versuche ich es nun mal mit deinen Zeilen gleich am Anfang!! Spare ich schon mal Zeit.
    Eine schöne neue Woche für Dich
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia,

    ich wünsche dir eine wundervolle Adventszeit, du hast sie ja schon allerliebst vorbereitet !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia,
    #als ich heute morgen Deinen Kommentar bei mikr gelesen habe, mußte ich laut lachen...recht hast Du...wir haben die größten Flügel verdient!!!!! Und dann bin ich sehr froh, dass Du auch KEINEN Adventskranz hast, ikch kann die Dinger nicht leiden, egal wie schön die sind, aber man traut sich das ja kaum zu sagen. Ich will mir auch ein Tablett mit 4 Flaschen machen, auch ein paar Tannenzapfen und gut ist, aber mir fehlt noch die vierte Flasche. Dein Tablett ist jedenfalls ganz nach meinem Geschmack:-))))
    Hab einen wunderschönen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    das ist ein wunderschönes Gedicht! Ich wünsche Dir ebenfalls eine schöne Adventszeit. Gestern habe ich die ersten Kekse gebacken, aber die sind schon fast alle weg! Ich hoffe ich schaffe es diese Woche noch neue zu backen :)
    Wir haben auch keinen Kranz, sondern so einen Metallständer den man immer wieder neu dekorieren kann. Deine Alternative sieht auch ganz toll aus!!
    viele liebe Grüße an Dich,
    Duni

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia,

    das Gedicht ist wirklich eines der schönsten! Wenn man mal bedenkt, wie alt manche Gedichte/Texte/Lieder schon sind... Wahnsinn, oder??
    So alt werden bestimmt auch Deine neuen Plätzchen nicht werden ;o) Aber das ist wohl das Los, wenn sie gut schmecken!
    Dir auch viel ZEIT, die Du hoffentlich richtig schön verleben kannst!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Claudia,

    das Gedicht ist eigentlich das einzige richtige Weihnachtsgedicht das ich auswendig kann. Es hat mir in der Schule schon gefallen. Ganz toll sieht Dein Adventstablett aus, so schön natürlich und gemütlich. Mit der weißen Pracht gestern war es richtig kuschelig und eine Freude die erste Kerze anzünden zu dürfen. Eine schöne Woche und herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Claudia,
    schön sieht das mit den Naturmaterialien aus ... und wie Recht du hast - mindestens an den Adventssonntagen sollte man/frau sich auf Ruhe und Freude einlassen und den Frust beiseite schieben.
    Liebe Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Hallo du Liebe,
    ich habe mich sehr über deine lieben Zeilen gefreut.Dankeschön!!!
    Ich hoffe ihr hattet einen sehr schönen ersten Advent?
    Mir gefällt das Kerzentablett sehr und du hast es sehr schön gestaltet.Na und das mit dem Plätzchenvorrat kenne ich auch.Habe zwar sehr viel gebacken,aber lieben Menschen auch viele Plätzchen mit gegeben und nun sehe ich meine Vorrat immer weiter schrumpfen!!!Oh,,,oh ich hoffe es wird noch bis Weihnachten für uns reichen...lach
    Gaaaaaanz liebe Grüße und bis bald,
    Diana

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Claudia,
    Deine Idee mit dem Tablett finde ich richtig toll!!! Ich hab sowas ähnliches gemacht, das zeige ich allerdings erst später, weil ich bei Markus und seiner Show and tell-Aktion mitmache und wir das dann zeitgleich posten. Ist doch schon, wenn man auch mal was anderes ausprobiert!!! Ich war da lange unsicher, weil ich jahrelang meine Kränze selber gesteckt habe und diese Tradition mit dem Kranz eben auch sehr schön finde. Aber dieses Jahr wollte ich eben mal was anderes. Mir gefällt Deine Idee und insbesondere das Schlichte daran unheimlich gut!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  24. Guten Morgen Claudia,
    ich habe mir auch gerade zwei Plätzchenrezepte rausgelegt.
    Dein Adventsgesteck auf dem Tablett ist sehr schön geworden. Ich probiere eigentlich in den letzten Jahren immer wieder etwas anderes aus. Kränze haben wir lange nicht mehr gehabt.

    Du bist herzlich auf einen Kaffee eingeladen, wenn Du mal in der Nähe bist;0)
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Claudia, ich bin auch gerade beim emsig backen. Heute sind die Stollen dran. Morgen werde ich meine Plätzchenrezepte ausprobieren. Vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir. Bin zur Zeit etwas langsam. Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Claudia.
    Schön sieht dein Holztablett mit den Naturmateralien und den weißen Kerzen.Auch der Stern sieht sehr schön aus mit dem Gedicht.Toll.
    Schöne Adventswoche und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...