Sonntag, 9. Dezember 2012

Advent

Einen schönen Adventssonntag wünsche ich allen....
 
An diesem zweiten Advent sende ich euch auch ein kleines Gedicht...
 
 
 
 
Ein wenig Besinnlichkeit tut gut in dieser Zeiten!
 

 
 
Die zweite Kerze wird angezündet, und vielleicht überlegt ihr auch schon, ob es einen Tannenbaum in eurem Heim geben wird.
 
Ein großer oder ein kleiner ?
 
Ein buschiger oder ein eher schlanker ?
 
Und wann wird er aufgestellt?
 
Wer schmückt ihn und wer darf es auf keinen Fall !
 
 

 
 
 
 
 
 
 
Bleibt er in Naturfarben oder doch lieber Rot ?
 
Vielleicht ganz in weiß und ein Hauch silber ?
 
Wird es Strohsterne geben oder gibt es in diesem Jahr knallbunte Kugeln?
 
 


  
 
 
 
 
 Egal wie....
der Tannenbaum wird Grün sein !!!
 
Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag,
genießt ihn,
macht es euch gemütlich.
Bis bald und einen herzlichen Gruß von
 
Claudia
 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Claudia!...so ein stimmungsvolles Gedicht!ich hab schon einen Christbaum entdeckt,schlank,grün,ca.1.70 groß,genau so hab ich ihn mir vorgestellt,werden ihn demnächst abholen,geschmückt wird er natürlich in weiss!
    Deine genähten Bäumchen sind ganz süß!...auch dir einen wunderschönen,besinnlichen 2. Adventsonntag!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  2. Hej Claudia,
    süßes Gedicht und stimmungsvolle Bilder!
    Tannenbaum grün-Kugeln rot und weiß- möglist Deckenhöhe :)
    Einen schönen zweiten Advent!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Hi Claudia.Wir haben immer einen ganz großen Tannenbaum in rot gold und andere schöne Kugeln dazu.
    Ich schmücke ihn immer weil ich das so gern mache.
    Schön sind deine genähten Bäumchen sind auch schön verziert.Das Foto mit dem Gedicht mag ich sehr.
    Schönen gemütlichen Adventsonntag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Krönchen
    Ich muss gestehen, dass unser Weihnachtsbaum schon steht und ich ihn heute auch geschmückt habe. In rot/weiss natürlich;). So können wir ihn schön lange geniessen. Deine Stoffbäumchen sind auch ganz süss.
    Ich wünsche dir einen kuscheligen, gemütlichen 2. Advent.
    Ganz liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    ich wünsche Dir einen wunderschönen 2. Advent. Das Gedicht ist niedlich! Außerdem wollte ich Dir für Deine immer so lieben Kommentare danken. Ich freue mich immer, wenn Du mir schreibst.
    Weiterhin eine schöne Weihnachtszeit wünscht Dir
    Mina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,

    Dir und deinen lieben wünsche ich einen schönen 2. Advent.
    dein Gedicht ist ganz entzückend.

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    ein schönes Gedicht! ich wünsche dir einen schönen 2. Advent und schicke dir viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia, ein schönes Gedicht. Bei uns wird es keinen Baum im Raum geben. Ich bin Allergiker, da macht mir frisches Tannengrün immer zu schaffen. Außerdem befindet sich unser Kamin im Wohnzimmer. Da würde der Baum zu schnell nadeln. Ich habe ihn lieber im Garten. Da wird er nur spärlich geschmückt. Eigentlich nur mit Beleuchtung. Ansonsten würde ich ihn schmücken. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    erst einmal danke für Deine immer so lieben Worte bei mir!!! Ich freue mich immer sehr darüber!!! Unser Baum wird so wie jedes Jahr, ich habe nur ein paar neue Anhänger gekauft. Unser Baum ist ein dänisch-erzgebirgischer Mix :-))) Die meisten Sachen, die im Baum hängen, haben sich bereits über viele Jahre angesammelt. Deine genähten Bäumchen finde ich übrigens sehr süß!!!

    Ganz liebe Grüße und einen kuscheligen 2. Advent,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia!
    Was für ein hübsches Gedicht! Klar wird unser Tannenbaum grün und groß! Deine Strichjacke ist übrigens super schön geworden! Ein richtig tolles Wohlfühlteil!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen 2. Adventsabend!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,

    einfach schön das Gedicht ! Wir holen unseren Baum morgen, eigentlich steht er bei uns immer am ersten Advent, aber dieses Jahr läuft einfach alles anders und grün /rot die Farbe bleibt , solange ich Kinder im Haus habe, danach schauen wir mal ...
    Hab einen tollen WochenSTART!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia.
    was für wunderschöne Zeilen und Deine Deko ist ganz allerliebst. So gemütlich und jetzt zum herrlichen Winterwetter macht es das gleich noch viel gemütlicher drinnen.
    Hab einen wunderbar gemütlichen Abend
    Fröhlichverschneite Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia ,

    das Gedicht ist wunderschön ... kannte ich noch nicht ! Bin noch am überlegen wie der Christbaum dieses Jahr werden soll ... er muss darf nicht aus dem Ei gepellt sein ... gerne auch schief ... dafür mit lauter alten Christbaumkugeln sooo richtig schön shabby ;-)

    Liebe Knuddelgrüße und einen dicken Adventsknutscher

    Diana ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia,
    ein sehr schöner Post und ein tolles Gedicht, wunderschön ist deine Deko und wir werden auch heuer wieder keinen Baum haben, so lange Emil so ein Rabauke ist, geht das leider nicht.
    Aber ich guck mir sehr gerne eure schönen Bäume an und bin dann voll neidisch.
    Liebe Grüße und einen wundervollen und gemütlichen Sonntagabend wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia
    Ein wunderschöner Adventspost. Ganz toll hast Du dekoriert.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und einen guten Wochenstart. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia,

    ein schönes Gedicht zum 2. Advent hast Du hier für uns bereitgestellt. Ja, die Baumfrage ist immer eine ganz wichtige, aber Du kannst es Dir sicher schon denken, wir haben ja einen Wolldieb und so steht bei uns der Baum auf der Terrasse, da ist er einigermaßen katersicher und trotzdem leuchtet er zur Tür herein.

    Herzliche Grüße und einen gemütlichen Abend

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. liebe claudia,
    danke dir für deine komplimente! ja, anzusehen ist das weiß herrlich!
    leider ist heute schon jede menge wieder geschmolzen, hätten wir nicht gedacht.
    dein gedicht und die deko ist sehr schön, vor allem die zipfelmützen!
    wir haben immer einen baum, der schmuck ist meistens der gleiche, goldorangebraun mit ein paar farbtupfern... eine komplette "neueinkleidung" finde ich ziemlich teuer...aber dieses jahr wird ein bisschen silber einzug halten, mal sehen mit welchen alten kugeln sich das kombinieren lässt...
    auch dir einen entspannten abend bei kerzenschein und eine gute neue woche!
    ganz herzliche dornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen
  18. Für mich sind die Advent-Sonntage die wichtigen Tage um in dem Trubel zur Ruhe zukommen.
    Auch unser Baum ist sicher grün ;-)
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia,
    ganz toll sehen die Bäumchen aus!! Solche sollte ich mir vielleicht auch nähen!
    Ich hätte Dir den Gewinn auch so gegönnt, weil ich mich über Deine Kommentare immer so freue! Vielleicht beim nächtsen Mal!
    Ich hoffe Du hattest einen schönen 2. Advent!?!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  20. Ein wirklich schönes Gedicht, liebe Claudia! ...und die kleinen weißen Bäumchen sind total schööön!!! Die Tannenbaumfrage stellt sich bei mir dieses Jahr nicht, denn es wird keinen geben. Habe auch diesmal nur sehr sparsam dekoriert, was mir aber total gut gefällt. Dafür wird das nächste Mal sicher wieder jedes Eckchen dekoriert und weihnachtlich gestaltet ;-)

    Ganz lieben Gruß und einen guten Wochenstart
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Claudia,
    das Gedicht gefällt mir sehr gut. Mein Mann hat gestern schon unser Bäumchen eingekauft, geschmückt wird es von Jenny und mir, immer mit roten Kugeln und Holzanhängern. Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Claudia,
    wir haben noch keinen Baum, aber du hast Recht, er wird grün sein. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Claudia,
    ein wunderschönes Gedicht, Bäumchen haben wir noch nicht, wird aber bald mal Zeit! Ich schmücke es auch in Rot und Holzfiguren!
    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Claudia,

    ja... die Baumfrage! Seit einiger Zeit haben wir immer einen recht kleinen, der dann aber hoch steht ;o) Geschmückt wird er in Rot. Eigentlich habe ich nur einmal einen Baum gesehen, den ich sehr trist fand. Bei einer Freundin, vor vielen Jahren. Sie hatte Glaskugeln drangehängt. Wie Seifenblasen, aber ohne Schimmer. Aber sie weiß das nicht ;o) Jeder macht ihn sich so fein, wei er möchte, ob er nun ein reicher Herr ist, oder eine arbeitslose Familie wie in *Die Leihgabe* von "Wolfdietrich Schnurre". Kennst Du diese Geschichte? Mein Sohn liebt sie!
    Eine schöne neue Adventswoche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  25. Ein wirklich schönes Gedicht :)
    Und dazu noch so schöne Fotos :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  26. Liebe claudia
    Was für ein schönes Gedicht! Vielen Dank! Bei uns wirds ein kleines grünes Bäumchen geben!
    Es grüsst dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Claudia,
    ein wirklich schönes Gedicht!
    Wir haben noch keinen Baum, aber wir werden auch ein kleines grünes Bäumchen haben.
    Ich wünsche dir eine schöne Adventswoche!
    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  28. Hehe. Deine Stoffbäumchen gefallen mir gut.
    - Ich weiß gar nicht, ob es bei uns dieses Jahr einen Weihnachtsbaum geben wird. Ich bin ja immer strikt dagegen einen toten Baum im Wohnzimmer zu haben. Hat irgendwie so was morbides. Aber der Rest der Familie möchte stets unbedingt einen. Mal gucken, wer sich durchsetzt. ;)

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Claudia,
    so endlich endlich komme ich mal zu einer größeren Bloggerrunde, die auch Spaß macht, denn mein Internet ist heute mal wieder etwas flotter. Das nervt fürchterlich wenn es so lange dauert, bis mal eine Seite hochgeladen ist. Die Stoffbäume sind traumhaft schön. Ein Bäumchen zu Hause?? Mal sehen. Im Laden stehen noch 3 kleine Bäumchen. Wenn ich noch eins übrig haben sollte, darf es bei mir einziehen. Ich habe letztens noch ein paar ganz alte Weihnachtskugeln gefunden, die werden dann diesen kleinen Baum schmücken.
    Schicke Dir ganz liebe Grüße ins Nachbarstädtchen.
    Ganz liebe Grüße
    Die andere Claudia

    AntwortenLöschen
  30. Ein schönes Gedicht!!! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  31. Wunderschöne, stimmige Eindrücke! Danke fürs Teilen!

    Kreative Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  32. ... meinen Mann freut es dagegen gar nicht, dass der Laden von 'lille weiß' recht nah ist ;O)

    Also Tannenbaum ist MUSS... Größe ja und Umfang eher kleiner (wegen Willow)... er wird auch grün sein.. hihi.. und ich denke weiß/silber/etwas rot...

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...