Sonntag, 26. Mai 2013

Häkelnadeln suchen ein Zuhause

Einen schönen guten Tag wünsche ich allen Leserinnen!
Ich hoffe, es geht allen gut und ihr genießt...äh, den Sonntag!
( Über das Wetter werde ich nicht reden...)
 
Heute zeige ich euch einmal, was ich in der letzten Zeit auf der Nadel hatte. Keine neue Idee, ich weiß, aber eine Hilfe, wenn man nicht immer suchen und kramen möchte.
( Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen...)
 
 
Dies ist ein Teil meines Häkelnadelsortiments. Ich habe schon viel kommen und gehen sehen...wohin auch immer ???
 
Doch das hat jetzt ein Ende.
 
Jawohl.
 
 
Denn sie so auszubewahren, hat ja auch keinen Sinn!
 
Deshalb habe ich mir ein Häkelnadelaufbewahrungsding gestrickt.
Und gehäkelt.
Ja..und genäht!
 
 
Seht ihr, wie entspannt sich meine Häkelnadel einkuscheln ? Ja, schön gemütlich.
 
 
 
 
Und weil noch einige Fächer leer stehen, kann ich vielleicht mal noch ein Maßband mit hineinstecken, dass ich fast so gerne suche wie Häkelnadeln......
 
 
 
 
Zum Verschließen...einfach umwickeln.
 
 
 
 
Und weil ich gerade so dabei war, habe ich noch einen zweite Farbvariante gestrickt.
Mag ich auch, mal was anderes.
 
 
 
 
Gestrickt habe ich ein kleines Perlmuster, also 2 re, 2 li. In der Rückreihe die Maschen so stricken, wie sie erscheinen. Dieses Muster verleiht ein weinig Stabilität. Und den Rest macht die gute Sprühstärke.
 
 
 
Ach du meine Güte...ich habe zu wenig Häkelnadeln. So sind die bloß alle hin
 
??????
 
Na ja, ich kann ja sowieso nur immer mit einer häkeln, nicht wahr?
;o)
 
Macht es euch gemütlich ( wie gesagt...das Wetter ignorieren wir mal besser...)
Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag.
Bei uns gibt es gleich noch Spargel, aus dem Urlaub importiert.
Also...aus dem Süden Deutschlands. 
Bin gespannt, ob man einen regionalen Unterschied schmeckt ?!
Urlaubsphoto´s zeige ich euch auch noch. Leider hat sich der schöne Bodensee immer versteckt. Entweder im Nebel (!) oder unter dunklen Regenwolken.
Tztz...
 
Bis bald
 
Claudia
 
 
 
 



Kommentare:

  1. Die Häkelnadeln erinnern mich an längst vergangene Zeiten... Schulzeiten nämlich! Auweia, da gehörten Handarbeiten nämlich nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, war damals schon eher fürs Grobe zu begeistern und hätte am allerliebsten mit den Jungs den Werkunterricht getauscht *hihi* Aber was Du da für Deine bunten Nädelchen genäht und gestrickt hast ist ziemlich süß und praktisch!

    Hab einen feinen Sonntag und lieben Gruß
    Jutta

    PS: Das Sommer-Sehnsuchts-Foto mit Carlo ist einfach hinreißend... wuff-wuff!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    ja, das Regenwetter treibt einem zum Werkeln...
    Ich Nähe auch gerade wieder viele Herzen...Auflösung später!
    Deine Häkelnadeltaschen sind klasse. Die Farben sind wunderschön, so sommerlich,
    Und außerdem eine Super-Idee.
    Zuerst dachte ich ja, na ja, im Wollknäuel, hm, da fallen sie doch auch immer raus!
    Aber dann...
    Wenn Deine Sehnsucht nach Sommer so groß ist, mach doch wieder beim Sommerwichteln mit...ein paar freie Plätze haben wir noch.
    Nun hab noch einen wunderbaren Sonntag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia
    Beide Häkelnadel-Garagen sind wunderschön - mir würde die Wahl schwer fallen. Praktisch sind sie auf jeden Fall und deine Stöffli sind traumhaft schön! Hab auch noch einen gemütlichen Sonntag und schau einfach nicht aus dem Fenster!!!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    wunderbar gelungen. Die Täschchen sehen wunderschön aus.
    Sollte ich mir auch mal machen...:-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia!
    bist Du wieder zuhause? Die Urlaubswoche ging aber schnell rum, nicht wahr?
    Ich hoffe Du konntest Dich entspannen :) Deine Häkelnadelrolle ist zuckersüß!!!
    Ich habe mir mal eine für Stricknadeln genäht :)
    Hab einen gemütlichen Restsonntag!
    ganz lieben Gruß,
    Duni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,

    ich bin schon sehr gespannt auf deine Urlausbfotos. Tolle Idee um deine Häkelnadeln aufzubewahren. Gefällt mir sehr gut.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. So ein "Zuhause" hätten meine Häkelnadeln sicherlich auch sehr gerne .... das sieht super aus ...
    Bei uns gibt es am Abend übrigens auch Spargel ;-)

    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    das schaut sehr entzückend aus, sehr schön gemacht die Aufbewahrungstasche für die Häkelnadeln.
    Ich wünsch dir einen kuscheligen Sonntag, hab es schön.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    dass Deine Urlaub so verregnet war, tut mir leid, aber immerhin hast Du diese supersüsse Rolle häkeln können (oder ist sie schon vorher entstanden?). Ich habe Stifterollen für Schüler im Sortiment, die mir regelmäßig von Handarbeiterinnen abgekauft werden, vielleicht sollte ich die mal umbenennen.
    Einen schönen winterlichen Restsonntag, lasst Euch den Spargel schmecken!
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,

    im ersten Moment habe ich gedacht,du verschenkst,verkaufst oder verlost deine Häkelnadeln.Bei dem Posttitel zumindest.So kann man sich irren,lach.
    Deine Häkelnadeltäschchen sind ganz allerliebst geworden,besonders das in türkis gefällt mir sehr.Ich bin auch immer am suchen,auch mein Maßband ist immer überall und nirgends.
    Für unterwegs habe ich mich irgendwann für einen Zahnbürstenbehälter entschieden.Da habe ich immer verschiedene Nadelstärken drin und sie gehen mir in meiner Kramtasche nicht verloren.Ok,siht bei weitem nicht sooooo schön aus wie deine Täschchen,aber praktisch ist es schon.
    Ich werde auch gleich noch ein wenig häkeln,auch bei uns schüttet es schon das ganze Wochenende.
    Hab einen schönen Nachmittag und sei herzlich gegrüßt von
    Valeska

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia!

    Hast Du ihm denn 'Auf Wiedersehen' sagen können, dem scheuen Bodensee? :-)

    Schade, dass alles so ins Wasser fällt! Doch Dein Werk nicht!
    Deine Häkelnadel-Täschchen sind auf jeden Fall total super, schick und praktisch!

    Jetzt nur nicht beide Täschchen verlegen...:-) !

    Hab' einen schönen Sonntag!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia,

    das ist doch mal eine schöne Häkelnadel-Zuhause-Tasche. Eine echt tolle Idee.
    Und über´s Wetter sage ich mal auch lieber nix. Liebe Grüße durch den Dauerregen von der Elke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Claudia!
    Ich hoffe der Urlaub war trotz versteckter Sonne schön ;) Das ist eine tolle Idee mit dem Mäppchen für die Häkelnadeln! Ich glaub so etwas brauch ich auch! Mein kleiner Mann hat mir die Häkelnadeln neulich auch so schön in die Wolle gesteckt, nur leider mit dem Kopf nach unten...und da ich nicht hingeschaut hab als er sie versucht hat allein wieder rauszuziehen (war ein dickes Knäul und die Nadel war schön verheddert) hab ich die Wolle dann erst einmal beiseite gelegt...Jetzt wartet sie erst einmal bis sie wieder entwirrt wird :)
    Liebe Grüße und lasst euch den Spargel schmecken!
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia!
    Eine tolle Idee, ich hab solche Rollen auch schon oft für Stifte genäht.
    Aber du hast Recht, für Häkel oder Stricknadeln könnte ich sie auch mal verwenden, die Dinger verschwinden aber auch zu gerne. :)

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia,
    so ein Häkelnadelaufbewahrungsdingens ist eine feine Sache und soooooo hübsch noch dazu. Hast Du sehr fein gewerkelt. Die Nadeln werden sich darin wohlfühlen.
    Hab eine gute Woche
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia, bei mir flattern sie in einer Plastiktüte herum. Ich schäme mich fast. Deine Aufbewahrungsart ist total hübsch und praktisch!
    Viele liebe Grüsse und guten Start in die neue Woche,
    Bine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia,
    so eine Aufbewahrung ist super.
    So ähnlich sieht meine für meine Pinsel aus,
    nur nicht ganz so hübsch :-)
    Ganz viele liebe Wochenendsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,

    ich finde die Aufbewahrungen für solche kleinen Teile auch immer super praktisch. Sieht toll aus!
    GGGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  19. Hallöchen liebe Claudia.
    Ja das ist ja toll jetzt haben deine Nadeln ein schönes zu Hause.
    Schön sind die Täschchen ob genäht oder gehäkelt.
    Angenehmen Wochenbeginn mit Sonnenschein.Liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Claudia,
    sieht super aus, eine wirklich tolle Idee :-)
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Claudia,was für eine tolle Idee!Schön,dass du dich mit solch netter Beschäftigung vom Schlechtwetter ablenken konntest....,schönen nachmittag noch,lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  22. Griaß Di Claudia,

    ach wie schön..... so ein schönes Zuhause muss ich meinen Nadeln auch mal machen.....
    Du solltest übrigens mal bei mir am Blog vorbei schaun, da wartet eine Überraschung auf Dich!

    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Claudia,
    in so einem schönen zuhause können deine Häkelnadeln sich eifach nur wohl fühlen. Da wünscht man sich fast selbst eine Häkelnadel zu sein.
    Und wieder hast du mich auf eine Idee gebracht, mal sehen wann ich dazu komme, sie zu verwirklichen. Jedenfalls schaue ich mir deine Fotos davon sehr gern an und träume schon mal von so einer Häkelnadelaufbewahrung.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  24. Wirklich superschön hast Du das gemacht, gefällt mit außerordentlich gut.
    Meine sind immer noch in so ollen Holschachteln wie man sie gnaz früher mal hatte, kennste noch ?
    Liebe Grüße Susa

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Claudia, eine tolle Idee und so sorgfältig und schön gearbeitet.
    Ich wünschte, ich könnte das auch.
    Schöner Blog :o)
    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Claudia,
    die Idee mit dem Häkelnadeltäschchen find ich klasse! Da sind die Nadeln wenigstens aufgeräumt und man findet sie dann auch schneller.
    Ich fange gerade erst an mit dem Häkelnadelsammeln...
    Hab eine schöne Woche und ganz herzliche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Claudia

    So ein super *Dings* fehlt mir auch noch! Ganz bezaubernd!

    glG
    Esther

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...