Donnerstag, 10. April 2014

Wir nähen Tilda

 
 
Guten Morgen, alle miteinander....
 
Heute ist es wieder soweit, wir stellen unsere Ergebnisse der
5. " Wir nähen Tilda"- Runde vor.
Und auch diesmal bin ich froh, wieder dabei zu sein. Ich freue mich schon auf alle Ergebnisse, wer Lust hat, bekommt hier schon mal einen kleinen Vorgeschmack von allen Mitnäherinnen...
Die wunderbare Organisation hat wieder  Linchen übernommen, der ich von Herzen danken möchte. Eine tolle Aktion!
 
 
Meine zwei Häschen sind auch zu sehen.
Ich habe lange überlegt, eigentlich wollte ich ja mal etwas größeres nähen, aber....
diese possierlichen kleinen Häschen haben mein Herz erweicht....
 
Und wegen Ostern...
Und wegen Deko für Ostern....
 
 
Da passen  sie doch gut dazu, wie ich finde.
 
 
Und neugierig sind sie auch noch..
Was mag da wohl drin sein???
 
 
Tja...nix!
 
Ist nur Deko!
 
 
 
Wenn man ein kleiner Hase ist, kann man sich überall reinstellen und sieht auch  noch gut aus..
 
Die zwei Häschen sind wirklich sehr klein, und es gab auch schon den einen oder anderen Fluch bei Nähen, z.B beim Umstülpen...ihr könnt euch vorstellen, was ich meine, oder?
 
 
 
Aber wenn sie dann erst mal fertig sind....
 
...und man etwas Deko hat...
 
 
 
 
...macht es schon Spaß, sie zu platzieren. Lustig ist auch, dass ich beim Fotografieren immer sehr nett mit den beiden kleinen Modells gesprochen habe..
" Na, komm schon, bleib bitte stehen..."
" Na siehst du, es klappt doch..."
 
(Jetzt geht's wahrscheinlich los...)
 
 
Und eine kleine Geschichte am Rande...
 
Als ich sie endlich fertig genäht hatte ( unter fluchen, wie berichtet...),
präsentierte ich sie stolz Herrn H., der von der Arbeit kam...
 
Ich : " Tatata, sie sind fertig!"
 
Mein Mann:  "Wer ?"
 
Ich : " Na die zwei da...."
 
Mein Mann schaute sie ganz genau an und meinte dann:
 
" Der eine Wolf hat die Nase etwas schief!"
 
????????
 
"Welcher Wolf ?????"
 
 
Gut, wir haben uns wieder vertragen, ich war nur ein klitzeklein wenig...naja....
 
 
Aber....
 
 
 
 
In diesem Sinne...wünsche ich euch allen einen schönen Tag und verabschiede mich mit meinen Häschen....
 
 
 
Macht es gut, und ...
es hat soviel Spaß gemacht, die beiden zu nähen, vielleicht schaffe ich ja noch ein, zwei weitere...äh...Wölfchen....Häschen !!!
 
;o)
 
Lieben Gruß von
 
Claudia
 



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Claudia :-)
    *lach*...Da fällt mir nur ein: Typisch Mann. Das könntest du von meinem auch gleich haben.
    Der hat nämlich überhaupt keinen Sinn für schönes :-) *hihi* Bzw. für das was in meinen Augen schön ist.
    Auch deine Häschen sind super schön geworden. Ich war heute schon bei Niwibo/Nicole auf dem Blog und ihr Käfer ist auch sehrrrrrrrrrrrrrr herzig.

    Einen schönen Donnerstag
    wünscht Dir
    Deine Tina
    die Tilda gerne mag :-) aber zu ungeschickt um sie zu nähen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sind sie geworden - und - nun ja, Männer ....

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Claudia,
    also deine zwei kleinen Häschen sind ja zuckersüß anzuschauen. Ein ganz großes Kompliment an dich, vor allem weil die kleinen Sachen meist viel schwieriger zu nähen sind als die Großen, wie du ja aucg schreibst.
    Die zwei Häschendamen haben ihren Job als Model sehr gut gemacht.
    Und das die Männer nicht immer erkennen was wir da genäht haben kenne ich auch, tztztz.
    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Claudia!
    Was soll ich sagen....typisch Mann einfach ;-)
    Also die Häschen sind herzallerliebst und dir sehr gelungen. Ich liebe diese Tildafiguren auch so sehr und habe viele Dinge davon.
    Ich selbst kann ja leider nicht nähen, aber ich kann ja selbst kaufen. :-)
    Klar selber machen ist viel viel schöner und macht die Sachen auch noch viel wertvoller!
    Wünsche dir einen schönen Tag!
    Herzliche Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hihi....naja, Männer.....ich finde die sind ober-niedlich geworden! Bin ganz verliebt!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. MÄNNER! Tztz - ich denke, mir wäre es genauso ergangen, liebe Claudia! Deine Häschen sind allerliebst und passen wunderbar zu Ostern! Ich bewundere Deine Geduld für die "Fizzelarbeit" - ich bin ehr der Grobmotoriker....
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    die sind entzückend, ich bewundere es ja sehr wenn jemand so filigrane sachen nähen kann.
    Bei so kleinen bin ich auch schnell genervt wenn´s nicht klappt und dann mach ich meistens lang nix mehr.
    Deine Osterdeco ist hübsch und die beiden passen so gut dazu.
    Und ich glaub die Männer machen das extra um uns ein bisschen zu ärgern.
    Auf jeden Fall sind sie sehr hübsch.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia
    Oh ja das kann ich gut verstehn...ich hab diese Woche auch schon geflucht.....aber die Arbeit hat sich gelohnt und deine wolfshäschen sehen total süss aus.....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudia,
    deine zwei " Wölfe" sind Herzallerliebst.
    Also ehrlich das ist doch wieder typisch Mann. Warum soll Frau zu Ostern
    Wölfe nähen? Ich habe sofort erkannt das es Hasen sind und ich finde die beiden so süß.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hey, da freut sich aber jemand auf Ostern ;-) Wirklich niedliche Gesellen hast Du Dir da gezaubert, liebe Claudia! ...mit Sternenröckchen, schööön!!

    Liebe Grüße ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,

    Deine Wölfe.... ach Quatsch:-) deine Häschen gefallen mir soooo gut, ich finde die beiden so putzig! Diese kleinen Sachen sind so schwer zu machen, darum habe ich doppelt Respekt vor deinem Werk. Sie sehen wirklich super aus und sind zudem äusserst fotogen.

    Sei ganz lieb gegrüsst von
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia,
    lass Dich nicht ärgern....die Häschen sind so niedlich geworden.
    Und wenn Du mit ihnen redest, finde ich das sogar klasse. Sie gehören nun zur Familie.
    Was meinst Du, was mein Mann gemotzt hat, als ich den Käfer auf seinem Hemd fotografiert habe....Männer halt...
    Dir einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia,
    Deine zwei Wölfchen im Häschenpelz ;o) sind total schön geworden... Männer sind manchmal, also wirklich!
    Ich bewundere Euch Näherinnen ja immer sehr. Meine extra, weil ich das alles auch wollte, gekaufte Nähmaschine staubt oben irgendwo ein.
    Du hast nun feine Osterdeko, mit der Du sogar sprichst. Irgendwie sind sie ja nun mal auch durch Dich geboren. Ist bestimmt normal (hoffe ich ;o))
    Liebe Grüße schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia,
    toll sind Deine Häschen geworden. Wirklich sehr niedlich. Ich hatte ja auch ein Projekt aus diesem schönen Buch.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia,
    die beiden Minihasen sind so herzig!! ♥
    Ich freue mich sehr, dass du wieder mitgemacht hast! Ja das Fluchen... ich kenne es auch ;-) Aber am Ende ist man dann stolz und freut sich, was man geschafft hat! Und es hat sich doch so gelohnt, dass Du durchgehalten hast!
    Süß auch die kleine Anekdote vom Gespräch mit deinem Mann :D Männer! Tse!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia,
    das ist mal wieder typisch Mann... **lach**. Vielleicht solltest Du ihn bei nächsten Mal mitnähen lassen und ihn für dich fluchen lassen. Die Frickelarbeit ist den beiden Süßen ja wirklich anzusehen. Wow.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia,
    Typisch Mann ;)
    Hätte auch von meinem kommen können!
    Die Häuschen mit ihrem Sternenròckchen
    hast du ganz Klasse gemacht.
    Total süß
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    deine kleinen Minihasen sehen so goldig aus. Ich kann mir gut vorstellen, das du beim umdrehen der kleinen Teile geflucht hast, aber das ist ja jetzt vergessen, denn du hast nun eine sehr schöne Osterdeko.
    Ich wollte mir auch schon immer das Buch von Tilda mit den kleinen Hasen und Füchsen ( ich glaube es sind Füchse ) kaufen, aber bis lang geh ich meistens mit etwas anderem aus der Buchhandlung. Du weißt schon Backen und ........
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und weiter viel Spaß beim dekorieren. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  19. Sehr süß die 2!!!

    Kleine Anmerkung am Rande...mein Mann meinte auch, dass ihm der Hase besser gefällt, als das Schwein...Schwein? ähhh...welches Schwein...

    ...in diesem Sinne...grins

    Sei lieb gegrüßt

    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Claudia,
    Wie süß sind die Beiden denn! Ich ziehe den Hut bei den kleinen Teilchen, mir brechen da fast die Finger
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Claudia,
    da hat sich dein Mann bestimmt verguckt ;) ich kann die Häschen deutlich erkennen.
    Die sind wirklich zuckersüß, da kannst du richtig stolz auf dich sein.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Claudia,
    süß, deine beiden W... Äh Häschen (grins). Die waren bestimmt mehr Arbeit als wenn du eine größere Figur genäht hättest. Gerade die kleinen Figuren sind ja doch recht friemelig. Da kannst du mächtig stolz auf dich sein, vor allem, weil du gleich zwei davon genäht hast - chapeau!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Claudia,
    haha, ja das sind reißende Wölfe in roten Röckchen!
    So sind sie die Männer!
    Bei der Größe von den beiden Häschen kann ich es mir gut vorstellen, das war mal wieder eine Sisyphusarbeit, aber es hat sich gelohnt, sie sind sehr schöööööööön geworden!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Claudia,

    also wirklich die beiden sind doch echt knuffig. Was da Herr H. wohl gesehen hat ??? Ohweia ich kann mir schon vorstellen wie schwierig das Arbeiten an den kleinen fummeligen Teilchen war. Nun kann Ostern kommen, gell.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Claudia,
    ohhhhh die sehen so süß und putzig aus. Hast du fein gemacht.
    Viel Spaß mit den Zwein.
    Sei lieb gegrüßt.
    Fanny

    AntwortenLöschen
  26. Deine Tilda-Sachen sind immer so süss! Irgendwann werde ich dir wohl mal eines abkaufen müssen! Weiterhin viel Spass beim werkeln!

    glg
    Esther

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Claudia,
    die beiden sind wirklich schön geworden!
    Das Gefriemel kenne ich, deswegen nähe ich auch gar nicht gerne Tildafiguren!
    Aber wenn sie fertig sind, freut man sich ja doch.
    Ich habe eben ein Paket bekommen!!! Bist du jetzt immer mein Wichtel? Fänd ich gut!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Claudia,
    ach .... deine zwei Hasendamen sind ja ganz entzückend. Gibts demnächst noch weitere Hasenkinder?
    Viele liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  29. Die sehen soo süß aus, liebe Claudia!
    Aber ich kann mir gut vorstellen, dass das Umstülpen bei so kleinen Geschöpfen ganz schön schwierig ist! Hast du toll geschafft!
    Herzliche Rostrosen-Wochenendgrüße,
    Carlokraulerchens und alles Liebe,
    Traude
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Claudia,
    vielen Dank für dein Kompliment.
    Die Tasche ist ganz einfach,vielleicht zu einfach,"lach".
    Also wer so bezauberne Häschen nähen kann...
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Claudia,
    die Wolfgeschichte ist köstlich.
    So geht es mir zuhause mit meinen Bildern.
    Männer halt.
    Die Häschen sind sehr schön geworden!
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen kreativen Sonntag....
    Wir sehen uns ja bald...
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  32. *lol* "...und so fing der Streit an ..."
    Liebe Claudia,
    vielleicht sollte Herr H. mal öfter deinen Blog lesen ;-)
    Ich bin ja nicht mit Tilda unterwegs, aber ich finde die Nasen der zwei völlig in Ordnung *unschuldigguck*
    Aber deine Wölfe haben viel zu lange Ohren! Meinst du nicht auch *zwinker*

    Liebe Grüße
    Naddel ツ

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...