Mittwoch, 6. Februar 2013

Her mit den Vitaminen....

Hallo , ihr alle !!!
Heute melde ich mich, fast genesen , wieder bei euch. Ich war völlig weg vom Fenster. Mit allem drum und dran. Und ganz langsam bekrabbel ich mich wieder und bin wieder am Start.
 
Aber...
 
jetzt müßen sie her...die Vitamine!
 

Heute gibt es eine Gemüsesuppe... bei uns heißt sie Frühlingssuppe, warum auch immer, jedenfalls ist der Frühling heute noch mal kurz weg und der Schnee hat seine Chance ergriffen....


 
Irgendwie sind diese Möhren ganz schön, nicht wahr ? Vielleicht liegt es an der Farbe, aber sie sehen heute besonders gesund aus.

 
 
Letztendlich nützt es ihnen nichts, nach einem kurzen Halt unter der Schruppbürste, geht die Fahrt weiter für die Schönen, bis zum
...
 


Schneidebrett !!!
 
Tja !!!
 
 
 
 
Und ab in den schon heißen Topf. Ja, gesellig begrüßt der Porree die Möhrchen, erzahlt dem Sellerie noch einen Witz, die Petersilie kichert, die Fleischklößchen finden es hier gemütlich und winken den Markklößchen fröhlich zu und dann geht die Fahrt los.
 
 
 
 
 
Schnell noch mein Lieblingsbrot geschnitten und ...aufgetischt.
 
 
 
 
 
Dann mal guten Hunger....
Und...was gab es bei euch heute so ???
Wem es noch nicht wieder besser geht, wünsche ich allen von Herzen gute Besserung und allen anderen sei gesagt: Passt auf euch auf !!!
Und nehmt Vitamine zu euch....
Bis zum nächstem mal...
 
Heute werde ich endlich wieder eine Blogrunde machen können, ich entschuldige mich vielmals dafür, dass ich kaum bei euch war, aber irgendwie war ich .. zu schlapp.
Sorry!
 
Claudia
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    bei mir gibt es heute Blumenkohlauflauf.
    Gemüsesuppe mag ich nicht so gerne. Die Markklößchen habe ich früher sehr gerne gegessen. Aber nun verzichte ich ja auf Fleisch. :-)
    Schön dass es dir besser geht.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Claudia,

    schön das es Dir wieder besser geht. Im Moment hat es ja wohl fast Alle erwischt.
    Sehr lecker sieht Deine Gemüsesuppe aus.
    Ich bin gerade dabei Hühnersuppe zu kochen, auch mit vielen Vitaminen!

    Ich schicke Dir liebe Grüße und weiterhin gute Besserung!

    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    bei uns gab es heute Gyros mit Paprika und Lauchzwiebeln dazu Reis und Tsaziki und Rohkost. Du siehst, ein paar Vitamine waren auch dabei.
    Schön, dass es Dir wieder besser geht, und ich hoffe, Du hast die gutaussehenden Möhren genossen ☺
    Dir noch einen schönen Tag, viel Spaß bei Deiner Blogrunde, liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und willkommen zurück! Das sieht sehr lecker aus! Für mich als Vegetarier geradezu perfekt! Wenn man diese Klößchen weg läßt!!!
    Bei uns gab es heute Nudeln mit einer Gemüsesoße.
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,

    Schön wieder von Dir zu lesen. Ein toller Post, die Suppe sieht köstlich aus.
    Bei uns gab es heute Hähnchenfleich mit, leckerem Gemüse. Sohnemann hat das erste mal gekocht, freu.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir gibts heut kalt, ah ne, ich komm einfach auf ein Supperl zu Dir, gell.
    Schön, das Du wieder auf den Beinen bist.
    Liebe Grüße Susa

    AntwortenLöschen
  7. sieht gesund, köstlich und seeeehr lecker aus!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia,
    Dein Süppchen sieht sehr lecker aus. Ich darf hier leider keine Fleischbällchen und Markklößchen in die Suppe werfen, bei uns muss es die Rindswurst sein. Von Deinem Brot hätte ich jetzt gerne auch ein Scheibchen.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo du Liebe,
    ich hoffe,dass du bald wieder ganz gesund bist.Und wenn ich deine superleckere Gemüsesuppe sehe,dann könnte ich sofort hier hinein hüpfen und mir einen Teller schnappen.Sie schaut wahnsinnig appetitlich aus.#Bei mir gibt es heute Bressotsoße mit Schweinemedaillons überbacken.Soll auch suuuper lecker sein.
    Alles Liebe und gute Besserung für dich mit ganz lieben Grüßen und Drückerlies,
    Diana

    AntwortenLöschen
  10. Hmmm, lecker! Ich komm dann gleich mal .... ;-))
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,
    deine Karottenbürste ist ja der Hit! :o)) Und die Suppe schmeckt sicher supergut! Die sieht schon nach Frühling aus, also passt der Name! :o))
    Gutes Weiter-ganz-gesund-Werden!!!!
    Es grüßt dich ♥ herzlich ♥
    ♥ das rostige Röslein Traude ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Du Liebe!
    Wie schön, dass es Dir besser geht! Unsere Große liegt nun auch mit allem drum und dran flach und meinem Gatten kratzt der Hals.... ich bin mächtig motivationslos im Moment und könnte nur noch schlafen.....Bei uns gabs letzte Woche Frühlingssuppe, allerdings mit Mettwürstchen - total lecker und wenn ich Deine so sehe, könnte ich sie morgen schon wieder kochen!Die Bürste hab ich auch, die ist soooo toll!!!!!
    Erhol dich gut und alles Liebe!!!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia,

    ja, so ein Süppchen ist in der kalten Jahreszeit immer etwas Feines. Das wärmt so schön von innen und schmeckt richtig lecker. Sehr gesund und mit viel Vitaminen kannst Du bestimmt bald "Bäume ausreissen". Dein kleines Karottenbürstchen ist ja echt niedlich. So kommt gleich beim Schrubben Freude auf.♥

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. hallo du märchen*suppen*köchin!
    leckerlecker und sooo gesund - da kommst du hoffentlich bald wieder richtig auf die beine!
    solche suppen kochen wir auch gerne, man kann sie so schön variieren.
    für mich gabs heute vitamine in form von obstsalat (mit karamell*eis, da sind nämlich karamellavitamine drin, ne? :)) ganz bestimmt sind sie das...
    lass es dir schmecken und vertreib den winter, viele liebe dornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen
  15. Winter ist einfach Suuuuppenzeit...bei uns gibts heute Nachschlag von der Hühnersuppe von gestern. :) Hält fit und gesund. Hoffe ich ;) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia,
    das klingt aber nach einer hartnäckigen Grippe bei dir, da wünsche ich dir weiterhin gute Besserung. Und iss nur weiterhin viel Vitamine, damit sie die bösen Viren richtig bekämpfen können und dir es wieder gut geht. Ich esse im Winter jeden Tag (nagut außer am Wochenende) eine Grapefruit, ich mag den sauren, bitteren Geschmack.
    Bei uns gab es heute Fischstäbchen, Kartoffelbrei und Salat (eine Leibspeise meines Sohnes). Bei deiner Suppe hätte ich auch sehr gern mitgegessen, ich bin nämlich ein richtiger Suppenkasper.
    So, nun wünsche ich dir noch einen schönen Abend und erhole dich weiter.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  17. Wie schön, dass es Dir wieder besser geht!!! Von der leckeren Suppe darfst Du gerne mal ein Tellerchen rüberschieben... ich liiieeebe solche Suppen in dieser Jahreszeit!

    Lass es Dir gut gehen und lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    schön, dass es dir wieder besser geht.
    Deine Suppe sieht sehr lecker aus, viel besser als meine, denn hier gibts diese Woche mal wieder Kohlsuppe :-(.
    Ich wünsch dir alles Liebe, herzliche Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia,
    oh das hört sich ja nicht gut an. Dann hoffe ich, dass es Dir bald wieder so richtig gut geht.
    Mensch, war das hier heute ein Wetterchen. Irre....
    So, dann schon Dich noch gut und weiterhin gute Besserung.
    GlG Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin ja ein richtiger Suppenkasper und liebe sie über alles! Und deine sieht ganz besonders lecker aus! Ich hoffe, dass dir die vielen Vitamine helfen wieder ganz gesund zu werden und die lästigen Viren endgültig vertreibt! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Claudia,
    schön, daß es dir wieder besser geht. Die Vitamine tun bestimmt ihr Übriges, damit du wieder ganz fit wirst...
    Die Suppe sieht sehr lecker aus. Leider ist von Frühling im Moment wirklich keine Spur in Sicht...
    Gaaaaaanz liebe Grüße und alles Gute!!!
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  22. Ja liebe Claudia so ein schönes Süppchen geht doch über alles in dieser Jahreszeit.Hast du toll umgesetzt.
    Hm laß es dir schmecken.Hatten beide fast den gleichen Gedanken mit unserem Gemüse.HIHI.
    Schönen Altweiberfastnachtstag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  23. Hi Claudia,
    ich hätte jetzt zu gerne einen Teller oder zwei. Ich mach hier so was viel zu selten. Meine Kids mögen keine Suppe. Von daher.....
    Und ich bin oft zu faul....hüstel.
    Schön, dass du wieder fit bist. Trotzdem wünsch ich dir noch weiterhin gute Besserung! Schnupfen hat man ja meist immer länger.
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Claudia,


    dann schick mal dein Süppchen weiter, sieht sooo lecker aus, also
    ob ich den frühen Morgen so überstehe , weiß ich noch nicht...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Claudia,
    Das sieht aber lecker aus bei Dir. Bin gleich dein neuestes Mitglied geworden, damit ich nichts mehr verpasse. Bis bald. Wuensch Dir noch ein schoenes Wochenende.
    Liebe Gruesse,
    Heidi

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...